Würgen im Schlaf? Angst das es nochmal passiert

2 Antworten

Hi Claaraa,könnte eine Art Pavor Nocturnus gekoppelt mit Erbrechen.Wahrscheinlich war es sehr wichtig,den umgekehrten Vorgang des Schluckens zu vollziehen,nämlich etwas zu entfernen,was auf keinen Fall dem Organismus förderlich war.Wenn sogar die Emetophobie überwältigt werden musste..Danke für die wirklich interessante Schilderung,die Frage ist wichtig.Die Psychosomatose beschreitet manchmal ungewöhnliche Wege.LG StO

Am besten fragst du nen Arzt.

Was möchtest Du wissen?