Würgen Halsschlagader Kaputt?

5 Antworten

Wenn das bei dir der Fall wäre, würdest du sicherlich schon längst im Krankenhaus liegen, denn, wenn die Halsschlagader "abgeklemmt" wird, führt das meistens zur Ohnmacht. 

Ich denke nicht, dass man die Halsschlagader permanent "abklemmen" kann, zumindest habe ich sowas noch nie gehört, dass das gehen soll.

Nein das geht nicht. Wenn die Versorung unterbrochen werden würde dann wärst du nach kurzer Zeit tot. Ist das nicht passiert, müsste alles gut sein wie der Arzt auch sagte.

Nein, kann man nicht! Brauchst dir keine Sorgen zu machen! Dann wärst du ins Koma gefallen und man hätte dich ins Krankenhaus gebracht! Alles ist in Ordnung! :-)

Wenn es wirklich so wäre dann wärst du wirklich schon tot, du drückst sie indem moment wo du gewürgt wirst vielleicht ein wenig zusammen aber mehr auch nicht

Wenn das passiert wär dann würdest du die Radieschen schon von unten betrachten

Was möchtest Du wissen?