würde man eiter im zahn riechen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das so wäre, würde der Eiter über die Blutbahn auch in den Körper gelangen und das ist nicht gerade gesund. Wenn du einen Verdacht auf eitrige Zähne hast, geh gleich zum Zahnarzt, auch wenn man nichts riecht.

Jeder würde das riechen (igitttt). Ob Du das selbst riechen würdest, weiß ich nicht, aber schmecken würdest Du es spätestens dann, wenn das Eiter ausläuft (bääähhh!).

Wenn die Zahnwurzel mit Eiter besetzt ist schmeckt oder riecht man es nicht. Es schmerzt nur höllisch - übrigens kann man das auch nur durch Röntgen feststellen, ob die Wurzel vereitert ist.

LG

ich war jetzt bei 2 verschiedenen zahnärzten und beide sagten alles ok das habe ich seit ca. 3 wochen...gleichbleibender schmerz...nicht stark aber lästig...ist ein stättiges ziehen

@Barock92

ja vor ca. zwei bis drei wochen wurden ich geröngt ( ein zahn) ich habe ja keine schweren schmerzen oder so...es ist ein leichter schmerz der mich aber auf dauer irre macht....ich kann auch kiopfüber gehen das tut auch nicht weh....es zieht nur dauert aber nicht permanent....ich komm mir schon vor als hätte ich nen ding an der klatsche

am schnellsten spüren!

Wenn der Zahn weiterhin muckt ist er nicht in Ordnung auch wenn der Zahnarzt 100 mal behauptet da wäre als in Ordnung. Nach meinen Erfahrungen sollte man den Zahnarzt wechseln, wenn man als Patient mit seinen Wahrnehmungen nicht ernst genommen wird. Zu entzündeten Zähnen ist in diesem Patientenmerkblatt jede Menge an Informationen zu finden. http://s7.directupload.net/file/d/2826/ndo2welq_pdf.htm

Was möchtest Du wissen?