Wovon nimmt man schnell zu?

5 Antworten

Hier ein paar Tricks fürs gesunde Zunehmen

  • energiereiche Getränke: verdünnter Fruchtsaft, Getreidedrinks, Tee mit Traubenzucker süssen
  • frühstücken - zB Müesli/Joghurt zusätzlich mit Nussmus (zB Mandel-)
  • energiereiche Zwischenmahlzeiten wie Studentenfutter, Nüsse, Trockenfrüchte, Oliven und Avocado, auch mal Schokolade :)
  • Gucamole (Avocado mit Gabel zerdrücken, Salz & Zitronen- oder Limettensaft), evt. kleingeschnittene Tomaten (nach Belieben) = fertig
    - in Spalten geschnittenes Gemüse oder Mais-Chips darin dippen
    - oder als Sandwichbelag mit Vollkornbrot (Boden)
  • (Sonnenblumen-, Kürbis) Kerne, Nüsse wie auch Käse in Salat, Suppe, auf Sandwichs - Pesto zu Gemüse & Pasta
  • beim Kochen Wasser z.T. mit Milch/Sahne ersetzen oder Du machst einfach 1-2 Esslöffel Sahne in Deine Portion oder pflanzliches Öl (wie auch vorgeschlagen wurde)
  • Kartoffel-Ei-Kombinationen (wie Kartoffelpuffer/-auflauf, legierte Kartoffelsuppe) oder auch Weizen-Milch-Gemisch (z. B. bei Eiernockerln, Käsespätzle, Grießbrei)
  • Lachs, Hering, Thunfisch, Heilbutt sind gesunde Fett-/Proteinlieferanten
  • als Spätmahlzeit empfiehlt sich ein Milchprodukt, da das darin enthaltene Calcium nachts besonders gut in die Knochen eingelagert wird - zB einen Cacao - Mütter wussten früher was gut tut :) - verträgst Du  auch keine laktosefreie Milch?, dann einfach mit Getriededrink

Guten Appetit, en Guätä :)

wow vielen Dank für den ausführlichen Text :) ich werde es probieren. Leider vertrage ich gar keine Milch aber habe genug Alternativen :)

Der Klassiker ist Studentenfutter: Leckere, kalorienreiche Nüsse und hochkonzentrierter Zucker, aber aus Früchten. Viele Kalorien aurf kleinem Raum, davon kannst du eine Menge essen, bevor du davon satt wirst. Dazu reichlich schöne kalte Vollmilch.

Außerdem kannst du an jede normale Mahlzeit noch einen Extra-Löffel gute Olivenöl geben, oder an süße Speisen einen Löffel Sahne.

Nüsse haben viele Kalorien, Avokado zum Beispiel auch. Nudelgerichte, Obst und Obstsäfte hauen ohne sportlichen Ausgleich ebenfalls ziemlich rein.

Darf ich zusätzlich keinen Sport machen? Also Muskeltraining werde ich weiterhin machen, weil man dadurch ja auch an Gewicht zulegt! Würdest du auf Ausdauer verzichten?

Ausdauertraining ist nicht so prall wenn man zunehmen will. Sport darfst du natürlich trotzdem weiter machen, keine Frage. Ist alles auch eine Frage der Menge, wenn du entsprechend viel isst und Trinkst wirst du trotzdem zunehmen

Hier findest Du eine Tabelle über die Energiedichte der Lebensmittel. Eigentlich ist die Tabelle zum Abnehmen gedacht. Zum Zunehmen brauchst Du nur die rot oder gelb markierten bevorzugen.

http://www.vibono.de/pdfs/Vibono-Energiedichtetabelle.pdf

Mach dir z.B. einen Bananenshake und füge etwas Sahne zur Milch dazu.

An Tomatensoße kann man gut nen Schuss Olivenöl haben, das bringt Kalorien und Geschmack. Pflanzliches Fett ist immer etwas besser, als tierisches.

Avodado enthält viel Fett, google mal nach rezepten, z.B. bei Chefkoch

Brate dir Hackfleisch mit was leckerem. Z.B. Gemüse für eine leckere Pfanne, die du dann mit Nudeln essen kannst.

Danke :) die Shakes möchte ich auf jeden Fall machen, leider vertrage ich keine Milch. Ich suche gerade nach Rezepten für ergänzende Mahlzeit-Shakes, die ich eben zusätzlich zu meinen normalen Mahlzeiten trinke. Ich stopfe momentan alles in mich rein, sodass ich keinen Spaß mehr am essen habe. Vielleicht geht's einfacher wenn es flüssig ist

@lalala12344

Malzbier gibt man in Altenheimen, wenn Leute zunehmen sollen.

Du kannst ja auch Reismilch wählen, dann einen Schuss neutrales Öl dazu.

Was möchtest Du wissen?