Woran erkennt man einen Hirntumor? :(

2 Antworten

Hallo, die Kopfschmerzen deines Freundes sollten auf jeden Fall von einem richtigen Arzt untersucht werden, um herauszufinden, woher sie kommen. Du solltest dir aber keinen Stress machen von wegen Hirntumor - Kopfschmerzen können sehr viele Ursachen haben und die meisten davon sind viel harmloser, zB Stress, Wassermangel oder Migräne. Kopfschmerzen, Muskelzucken und Nacken-/Rückenschmerzen können zusammenhängen - es kommt zB manchmal vor, dass man von einer Migräne oder starkem Stress auch Muskelzuckungen bekommt, oder dass man sehr verspannte Rücken- bzw Nackenmuskeln hat, die dann die Kopfschmerzen auslösen. Also keine Panik - Kopfschmerzen hat jeder mal, ja - manchmal auch eine oder mehrere Wochen lang, aber bei den wenigsten Leuten ist ein Hirntumor der Grund. Dennoch sollte dein Freund wie gesagt einen Arzt aufsuchen.

Kreislaufprobleme,starke Kopfschmerzen.Die Symptome ,die du genannt hast,heißen,nicht,dass man Tumor hat,aber sollten nicht ignoriert werden.Geh mit ihm nochmal zum Arzt,der wird dir alles genau sagen.

Was möchtest Du wissen?