woran erkennt man das man blut im stuhl hat und wie genau sieht ein teerstuhl aus?

5 Antworten

Blut im Stuhl kann rötlich sein aber bis ins dunkle schwarz gehen. Evtl. sieht man auch deutlich, daß es geronnen ist. Es hängt aber auch von der Menge ab. Es gibt auch occultes Blut. Das kann man mit dem bloßen Auge überhaupt nicht erkennen. Hast du denn sonst irgendwelche Beschwerden oder ist es nur die Farbe, die dich irritiert?

ja also vor ungefähr 2 monaten gings mir öfters überl aber jetzt nicht mehr jetzt ist das halt nur noch die sache mit diesem stuhl und es ist immer nur ein kleiner teil der grösste teil ist normal also nicht dunkel

ja bei mir ist es irgendwie gemicht ich weiss nicht..

Das kann nur der Arzt bzw ein Kabor untersuchen.

Wenn die Blutung aus dem Darm kommt, sieht man etwas rötliches oder "anders" bräunliches, z.B. rostfarben im Stuhl, nämlich das Blut. Dem Teerstuhl liegt eine Blutung im Magen oder kurz oberhalb zugrunde. Der Stuhl ist dann tiefschwarz - eben wie Teer.

Bei Blut im Stuhl ist die Farbe fast schwarz. Daher der name Teerstuhl.

Ich glaube, für einen einfachen Bluttest gibt es auch solche "Päckchen" zum selbsttesten.

Was möchtest Du wissen?