Woran erkenne ich Aluminiumsalze im Deo - sind die wirklich gefährlich?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das erkennst du daran das z.B. von Aluminiumchlorid die Rede ist.

Gefährlich...hm. da scheiden sich die Geister. Allerdings ist sicher das es die Schweißporen verengt. Also so verengt das der Schweiß nicht mehr raus kann. Die Schweißproduktion wird allerdings NICHT eingestellt. Kannst dir also vorstellen was da unter der Haut passiert;) Da kann man schöne Abzesse bekommen;) Allerdings passiert sowas nur bei höheren Konzentrationen wie du sie in apothjekenpflichtigen Deos findest. Bei denen aus dem Supermarkt brauchst du dir keine Sorgen machen!

Nun nochmal zu meiner persönlichen Erfahrung: Ich benutze selber Deos mit hoher Konz. an Aluminiumchlorid. D.h. 20%ige Konzentration.

Ich habe Null Probleme damit. Benutze es aber auch nur 1x in der Woche. Aber ich kenne Leute die das gar nicht vertragen. D.h. die haben davon extrem gereizte Haut die brennt.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen^^

Das ist heiße Luft. Mit Aluminium / Aluminium-salzen machen Esoteriker und Verschwörungstheoretiker gerade einen Panik-Angst-Wir-werden-alle-Störben-Hype daraus. Stimmen tut das deswegen noch lange nicht. Gerade das Filmchen bei RTL "Die Akte Aluminium", in den letzten Monaten wohl die Hauptquelle für diesen Unfug, wird hier sehr schön auseinandergenommen:

http://www.nachdenken-bitte.de/medizin/angst-essen-verstand-auf-oder-die-akte-al...

Zutaten sind dabei wie üblich: Pseudowissenschaft, logische Fehlschlüsse, Verschwörungstheorien, falsche Experten, und so weiter. Dieses Gemenge trifft man leider immer wieder - ob Impfverweigerer, Chemtrail-Gläubige, Klimawandel-Leugner oder anderes.

über die haut werden stoffe ausgeschieden, aber auch aufgenommen...aluminiumsaltze "vertopfen" die schweissdrüsen, aber sie dringen im körper ein...mit der zeit wirken sie, alheizmers wird damit in verbindung gebracht...auch aluminiumbehälter (thermosflaschen, kochtöpfe, etc.) sind zu berücksichtigen...

im deo ist alaun enthalten , ein aluminiumalz. das verhindert daß du schwitzt und dadurch dann riechst. wie gefährlich es unter den achseln ist, kann ich nicht sagen.

Was möchtest Du wissen?