Womit kann man ein Arthrose-Knie einreiben?

15 Antworten

Mir hilft Ibutop immer sehr gut. Wenn's ganz schlimm ist, kühle ich mit einem Gelkissen, das ich vorher für einige Zeit in den Gefrierschrank gelegt habe.

Ich habe 2 Arthrose-Knie; neben den handelsüblichen Salben u Gelees hilft mir vor allem die Kühlung mit Gelkissen (in jeder Drogerie erhältlich). Gebrauchsanweisung beachten! Im akuten Stadium würde ich unterstützend Tabletten einnehmen (z.b. Ibuprofen), bis die Entzündung abgeklungen ist. Bei meiner Methode ist mir sogar Bergwandern möglich.

Versuch mal mit handelsüblichen Quark zu kühlen, ist zwar ne ziemliche Sauerei, aber der Quark kühlt und zeiht etwas die Entzündung raus. ABer an einem Arztbesuch beim Spezialisten wird sie nicht kommen.

letztes Wort soll eigentlich drumherumkommen heißen

Vor 3 Jahre habe ich erfahren, dass ich Arthrose habe nicht nur in den Knien auch in der Wirbelsäule. Lange habe ich erforscht was ich falsch gemacht habe und wie ich so etwas wieder gut machen kann.

Ernährung und falsche Belastung ist die Vermutung von meinen Arzt.Mein Körper war komplett übersteuert ( ich war auch eine Leidenschaftliche Naschkatze ), Zucker und Weißmehl ist der Übeltäter. Und langes joggen auf einem harten Beleg ist auch nicht das beste.

Ich habe den Kampf gegen Arthrose nach Empfehlung von meinem Arzt mit Tricimelius (rein fisch Kollagen Kapseln) begonnen und bin von joggen auf Fahrrad umgestiegen. Aber das beste habe ich auf der Lamaseo Seite wo ich meine Kollagen Kapsel her habe gefunden. Ein anti Schmerz Spray. Reine Kräuter mit einer Hammer Wirkung.

Natürlich habe ich immer noch Arthrose und werde sie für immer behalten. Aber mein Zustand hat sich verbessert und ich pumpe mich nicht mehr mit Medikamenten voll!!

Was möchtest Du wissen?