woher kommt hellorange-hellbräunliche schmierblutung?

2 Antworten

  • Wenn du Blutungen hast, aber keine Schmerzen, dann solltest du erstmal ruhig bleiben. Im ersten Trimester können öfter einmal leichte Blutungen auftreten. 
  • Aber man sollte jede Blutung mit seinem Arzt besprechen. Daher rufe morgen früh bitte bei deinem Gynäkologen an und beschreibe ihm deine Symptome. Der wird dir dann Auskunft geben und auch entscheiden, ob du dich bei ihm vorstellen sollst. Es ist bei Blutungen wichtig, es abklären zu lassen. Meist wird dann eine Untersuchung durchgeführt und der HCG- Wert im Blut gemessen. 
  • Wenn es noch einmal am Wochenende passieren sollte, kannst du immer in einem Krankenhaus oder auf einer Entbindungsstation anrufen. Da ist immer ein Arzt und auch die Schwestern und Hebammen können dir meist auch schon helfen. Und die sind es gewohnt, wenn beunruhigte Mütter anrufen. 
  • Schone dich heute etwas und lege die Füße hoch. 

Das kann Dir vermutlich dein Arzt am besten sagen.. 

Was möchtest Du wissen?