Woher kommt der dicke Bauch?

5 Antworten

Das ging mir auch so. Ich bekam einen Bauch und wurde immer dicker. Ab einem gewissen Alter, bzw. nach den Wechseljahren stellt sich der Stoffwechsel um. Man braucht nicht mehr so viele Kalorien. Wenn frau aber weiter isst wie bisher, oder noch mehr, wird frau dick und bekommt einen Bauch. Ich habe es mit Trennkost geschafft, wieder abzunehmen und halte mich heute noch daran. Wenn es kein krankhafter Befund ist, sollte Deine Mutter an eine Ernährungsumstellung und Sport denken. Viel Erfolg!

sicher ändert sich der stoffwechsel, aber da nehmen die meisten doch eher gleichmäßig und überall zu. ich kenne 2 frauen, die aber auch einen kugelrunden bauch (fast wie hochschwanger) bekommen haben - eine hatte einen fußballgroßen tumor, die andere hatte große probleme mit wasseransammlungen. sie sollte das auf jeden fall vom arzt abklären lassen und es nicht einfach nur auf den wechsel schieben

Dicker Bauch kann auch von einer nicht erkannten Zöliakie/Sprue kommen. Dann trotz ausreicheder Ernährung Unterernährung möglich.

Ich würde jetzt nicht von einem Tumor ausgehen. Ich konnte dieses Phänomen bei meinen Lehrerin beobachten wie sie über Jahre einen dickeren Bauch bekamen. Es kann gut sein, dass es die Wechseljahre sind eventuell ist es auch nur ein Blähbauch veileicht einfach mal zum Arzt gehen..!?

Noch'n Arzt fragen. Hier kann man doch nur spekulieren.

Was möchtest Du wissen?