Woher kommt das Geräusch "knacken"?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt dazu verschiedene Hypothesen. Vermutlich gibt es für jedes Geräusch eine eigene Erklärung.

Die Gelenke sind ja nicht fest verschraubt, die Teile also gegeneinander verschiebbar. Es entstehen Verspannungen wie bei einem Flitzebogen und wenn der Masseur die nicht beseitigt, dann vielleicht der Zufall oder eine ÜBERspannung: Der Knochen springt in sein Lager zurück.

Stell dir das wie ein Lineal vor, dass du an einem Ende auf den Tisch drückst und am anderen Ende schnappst. Der Aufprall macht das Pfatschgeräusch durch Verdrängung von was auch immer dort ist.

Der Knochen selbst knackt nur wenn er bricht.

Das kommt von den Knorpeln zwischen den Gelenken. Manchmal entsteht dort durch Bewegung ein Unterdruck, und wenn der sich löst, knackt es, ähnlich wie bei einem Saugnapf...

Was möchtest Du wissen?