Woran erkennt man, ob man intersexuell bzw ein Zwitter ist?

3 Antworten

An den Hormonwerten im Blutbild. An den Cromosomen. Keine Menstruation eventuell. Bei einer Ultraschalluntersuchung können innenliegende Hoden erkannt werden. Oder ein Frauenarzt kann feststellen, dass keine Eierstöcke da sind. Aber das bei jedem intersexuellen Menschen anders.
Es kann auch sein, dass die Klitoris sehr groß ist und eigentlich schon ein Penis ist.

Es gibt nur körperliche und hormonelle Besonderheiten, die nachweisbar sind, und das können nur medizinische Fachleute.

Das hätte einem Kinderarzt eigentlich schon bei einer der vielen Vorsorgeuntersuchungen, die ab der Geburt regelmäßig stattfinden, auffallen müssen.

Lies selbst dazu hier zuerst diesen leicht verständlichen Text:

www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Sexualitaet/Intersexualitaet/Artikel/17810.php

Bei mehr Interesse kannst du auch noch diesen, eher wissenschaftlichen,  aber auch sehr informativen Text lesen:

https://www.klinikum.uni-heidelberg.de/Stoerung-der-Geschlechtsdifferenzierung-I.108312.0.html

Wenn das alles gar nicht auf dich zurtifft, dann solltest du dich über "Transsexualität" informieren.

Was möchtest Du wissen?