Wodran erkennt man ein Leberfleck/Muttermal der Hautkrebs erregt?

5 Antworten

Muttermale die sich verändern sind auffällig. Wenn sie zB plötlich heller oder dunkler werden oder wenn sie plötzlich dicker auf der Haut aufliegen.Unnormal ist auch wenn sie sich nicht scharf von der übrigen Haut abgrenzen (verlaufenes Muttermal) Wenn du Sorge hast das sich eines deiner Muttermal negativ verändert geh doch am besten Mal zu einem Hautarzt und lass sie kontrollieren. Besser einmal zu oft zum Doc als zu spät.

alle muttermale können entarten, daß zu erkennen obliegt dem arzt. auf jedenfall ist jede veränderung einen muttermals nicht gut

also mir wurde vor ein paar jahren ein muttermal entfernt weil er ,, groß dick, und schwarz war es kann aber auch anzeichen für einen gefährlichen muttermal oder leber fleck sein wenn du kern gesund bist und aber auf der seite wo du das geflecke hast du geschwollene lymphknoten bekommst

Das macht der Arzt für Dich.Man kann es nur vermuten, wenn Fleck sich verändert Größe und Beschaffenheit.Eine Gewebsprobe gibt dann Gewißheit.

Dafür geht man am besten zum Hautarzt, der hat mehr Erfahrung und einen besseren Blick dafür, das zu erkennen.

Was möchtest Du wissen?