Wochentage

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann verspreche ihr eine Überraschung und nenne Wochentag und Uhrzeit. Aber das darf sie nicht verpassen und vorsagen gilt nicht. Nenne ihr immer nur den aktuellen Wochentag von Heute.

ja das Problem ist - das sie stinkefaul ist. niemals etwas macht ohne irgend eine Belohnung in Aussicht zu haben :( deshalb habe ich das eingeschraenkt. Lob ok . aber Belohnung nein.

@igelD

Die scheint ja wirklich clever zu sein. Dann lasse sie doch ganz gelassen Termine verstreichen lassen, dann ist die Heulerei groß - und sie ist ja selbst schuld. Aus Schaden wird man klug. Hat sie denn reine regelmäßigen Termine? Schwimmen am Dienstag, Trompetenunterricht freitags...?

@Nachtflug

ja einige- aber das waere ihr irgendwie egal . Durch sie wird alles so auf den letzen Drücker gemacht. und die Jungs und ich sind absolute Planer... auch das reden bringt nichts. sie schaut mich an - als würde ich vom anderen Stern kommen . :(

@igelD

Bravo! Die trickst Euch alle aus. Trickse zurück.

@Nachtflug

leichter gesagt als getan ? wie denn ???

@igelD

Plane ein Event für die ganze Familie. Gesellschaftsspiele, gemeinsam Kuchenbacken? Notiere den Termin deutlich und hänge ihn offensichtlich in der Küche auf. Da hängt doch hoffentlich schon ein Kalender, auf dem alle Geburtstage und Events vermerkt sind? Erwähne immer wieder, wie sehr man sich auf Donnerstag 17 Uhr freut. Irgendwann sieht sie alle anderen spielen, und darf nicht mitspielen, weil sie den Termin verpennt hat. Oder "vergiß" einfach ihren Geburtstag. Aber dann darf man nicht auf Tränen hereinfallen.

@Nachtflug

gute Idee. so etwas werde ich machen . ne auf ihre Krokodilstraenen falle ICH nicht rein - aber ihr Papa ! bin auch leider die Stiefmutter :( Ihre Mutter ist verstorben - ıch werde regelrecht in die Rolle deer BÖSEn Stiefmutter gezwungen :( danke der tip ist gut

@igelD

Dein Mann sollte unbedingt mit Dir an einem Strang ziehen, denn sonst habt ihr ewig Probleme. Sie wird sonst versuchen, Euch gegenseitig auszuspielen. Darin sind Kinder sehr geschickt.

Meine große ist 7 und ich dachte auch als sie so etwa 6 war sie müßte das können, aber im Kiga hat es sie offenbar nicht interessiert, nach ein paar wochen Schule konnte sie es plötzlich (da nehmen die Kalender etc auch sehr intensiv durch und es ist "peinlich" wenn einer das nicht kann.) Nun wird im Kiga mehr Wert darauf gelegt daß die Kinder das jeden Tag sagen (Wochentag). Ich glaube, wenn ihr solche Sachen einfach jeden Tag wiederholt ("heute ist Montag") geht es einfach irgendwann von selber. Bloß keinen Druck machen, das bringt meist Verweigerung mit sich. Auch die Uhrzeit: einfach öfter mal einfließen lassen und gelegentlich erklären. (Um x Uhr wenn der Zeiger da und da steht kommt die Sendung mit der Maus, oder die Verabredung mit der Freundin oder was bei euch feste Termine sind, und sie darf z.B. 1 Minute vorher den Fernseher anmachen oder die Tür aufmachen-sowas in der Art). Manchmal verweigern Kinder das Lernen weil sie damit die Erwachsenen "bestrafen" wollen weil sie merken wie das die nervt. Da hilft nur abwarten und nicht anmerken lassen dass es nervt- hört sich toll an, ich krieg das bei meinen dreien auch nicht immer hin. Aber mit "Gewalt" beibringen bewirkt leider nur noch mehr Verweigerung.

ich denke nicht das mädchen schwieriger lernen... ich bin 13 jahre alt und wenn ich für einen test lerne, muss ich mir das ganze nur 3 mal durchlesen und ich kann das! Meine mutter ist dann immer ganz stolz :D. hab die ersten 3 bundeshymmen aus österreich in 5 min gelernt .....was machst du den gerade für vortschritte mit deiner tochter?

ich lernte mit meinem jüngsten, spielerisch die wochentage..es gab ein ravensburger buch mit kleinen zwergen, darin las er sehr gerne. und irgendwie bürgerte sich das ein bei euns, dass ich sagte, am freitag brauchst keine jause, da kocht ihr selbst im kiga. es gab bestimmte abfolgen, die immer wieder am gleichen wochentag passierten. und letzthin sagte er: mama heute ist donnerstag, da gehen wir bauchtanzen.. jetzt kaufte ich ihm einen lustigen kalender und morgens vor dem weggehen, schauen wir gemeinsam drauf, welcher tag ist...mein großer wusste es auch schon früher, er braucht halt länger ;-)

sind das jetzt nur wochentage oder algemein schwierigkeiten wie z.B. mit dem ablesen der Uhrzeit, etc?

ne Uhrzeit kann sie gar nicht. Sie hat auch gar kein Interresse diesbezüglich etwas zu lernen - oder selbst mal zu fragen etc.

Was möchtest Du wissen?