Wo und wie kann man sich über einen Arzt beschweren?

5 Antworten

Sicherlich kann jeder mal krank werden. Normalerweise geht man dann zum Hausarzt, der verschreibt etwas auf Gut Glück und nach einer Woche sieht er ja ihr Gesicht im Wartezimmer. Also haben sie die Behandlung überlebt. Nicht besser geworden ?? Dann etwas anderes aufschreiben und nach einer weiteren Woche schauen. Diese Woche auch überlebt und noch nicht besser geworden ?? Dann doch lieber zum Spezialisten überweisen. Der schaut Sie einmal an und weiß, was sie haben, gibt ihnen die richtige Behandlung und nach einer Woche sind sie gesund.
Lieber gleich zum Spezialisten.

Also, ich hatte heute einen ähnlichen Fall. 3 x beim Doc, 3 mal hat der abgerechnet an Krankenkasse, 3 x habe ich sinnlose und unnütze Medikamente kaufen müssen. Anruf bei der Kasse, dehnen gehts am Ar..vorbei. Verweis auf Kassenärztliche Vereinigung, aber mal ganz ehrlich,eine Krähe sticht der anderen kein Auge aus.

Fazit: In Deutschland hat die Pharma und Ärztelobby alles im Griff,keiner wehrt sich. Möchte mal einen Arzt in den USA oder Canada sehen der sich sowas erlauben kann, der ist dort weg vorm Fenster.

Also, schlaf weiter Deutschland.....aber ohne mich, ich geh woanders zum Doc... und seitdem gesund und zufrieden.

Mir ist auch gestern was passiert ! Bin mit Überweisung vom Hausarzt zum Dermatologen gegangen. Der hatte es nicht einmal nötig mich überhaupt anzusehen. Das nur weil ich vor 4 Jahren (man merke 4 JAHREN) einen termin nicht wahrnemen konnte. Auf Erklährungen reagierte der Arzt spöttisch! Ist zwar keine Lebensbedrohliche Situation für mich aber trotzdem hätte er mich behandeln müssen denke ich mal,schlißlich habe ich ja ein Hautproblem (Angeblich kälterunverträglichkeit) aber so genau weiss das ja keiner ohne Untersuchung!! Der hat mich glatt wieder weggschickt ohne was zu machen!! Sowas geht garnicht! Warscheinlich hat er den Grunsatz vergessen wofür er Arzt wurde. Für mich ist das auch unterlassene Hilfeleistung.Manche Ärzte denken wenn sie einmal promoviert haben sie sind Gott und benehmen sich auch so.

Mfg.A. Geißler

Sind halt alles kleine Götter diese Kittelträger in Weiß....aber nur in Deutschland können die so frech sein. Ich gehe jetzt ins Ausland, seitdem gehts gut...

Sind halt alles kleine Götter diese Kittelträger in Weiß....aber nur in Deutschland können die so frech sein. Ich gehe jetzt ins Ausland, seitdem gehts gut...

Sind halt alles kleine Götter diese Kittelträger in Weiß....aber nur in Deutschland können die so frech sein. Ich gehe jetzt ins Ausland, seitdem gehts gut...

Sind halt alles kleine Götter diese Kittelträger in Weiß....aber nur in Deutschland können die so frech sein. Ich gehe jetzt ins Ausland, seitdem gehts gut...

Du kannst Dich bei der zuständigen Ärztekammer bzw. Kassenärztlichen Vereinigung beschweren. Erhoffe Dir aber nicht zu viel davon. Ich kenne in unserem Landkreis mindestens drei Ärzte, die regelmäßig pfuschen. Denen passiert gar nichts. Da hackt eine Krähe der anderen noch nicht mal ne Feder aus!

Deinen Fall finde ich schlimm. Habe nur leider selber die Erfahrung gemacht: eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus! Dein Mann lebt ja noch........sorry, aber so wird es dann dargestellt.

Was möchtest Du wissen?