Wo bekommt man bezahlbaren Granatapfelsaft?

6 Antworten

Also qualitativ hochwertigen Muttersaft ohne Zusätze bekommt man relativ schwierig zu günstigen Konditionen. Am besten immer direkt beim Hersteller schauen. Ich persönlich hab gute Erfahrungen bei www.säfte.com gemacht. Das ist eine kleine Mosterei in Mecklenburg Vorpommern. Die haben einen fairen Preis und top Qualität. Auch bei anderen Säften wie Sanddornsaft oder Aroniasaft sind die Spitze. Kann ich nur empfehlen.

Ich würde nicht immer nach dem Preis gehen, sondern vor allem nach dem Geschmack, denn da gibt es extreme Unterschiede. Granatapfelsaft beginnt nach ein paar Wochen, seine volle Wirkung zu zeigen. Er sollte deshalb ein täglicher Genuss sein.

Auf <a href="http://www.tinyurl.com/granatapfelsaft-vergleich" target="_blank">http://www.tinyurl.com/granatapfelsaft-vergleich</a> werden die bekannteren Granatapfelsäfte verglichen nach Preis, Geschmack und Verarbeitung. Billiger ist oft nicht besser, aber teurer auch nicht, wie man hier sieht. Ich habe mir jetzt den "heartbite"-Saft schicken lassen und muss sagen, dass er wirklich nach frischem Granatapfel schmeckt - was ich von anderen Säften leider nicht behaupten kann. Werde wohl noch die "Kurpackung" nachbestellen, da ist der Liter um 25% billiger.

LG
Silvio

Hier auf dieser Seite mal nachschauen

http://www.kraeuterhaus.de

Auf www.geovino.de gibt es günstigen Granatapfelsaft. 4,90 Euro für einen Liter...

Jeden Tag einen Grantapfel essen wirkt genauso wie ein glas des saftes.

Ja, das schafft sie aber nicht jeden Tag. Trinken geht aber immer. Danke trotzdem :-)

Was möchtest Du wissen?