Wirkung von Benzos - Gleichgültigkeit?

4 Antworten

Aus eigener erfahrung (lorazepam mit ärztlicher aufsicht). Es würde dir was ausmachen aber du würdest nicht weinen sondern versuchen sie zu retten und du würdest nur daran denken das alles gut wird. Wenn sie zu 100% tot wäre würde es dich zwar eigentlich stark bedrücken, in diesem moment könntest du deine angst jedoch nicht zum ausdruck bringen. Schweigen und ins leere starren wäre die folgereaktion....

Solch ein Erlebnis wäre dir natürlich dennoch nicht egal. Benzodiazepine sorgen vor allem angstlösend, beruhigend/sedierend und muskelentspannend. in höheren dosen jedoch zusätzlich auch leicht euphorisch.

Leider machen sie eben auch sehr schnell sehr abhängig und der entzug ist aufgrund der dann auftretenden extremen angst einer der schlimmsten.

Finger weg von Benzos :)

Wenn keine medizinische Indikation vorliegt, so würdest Du Medikamentenmissbrauch betreiben... Mit Benzos ist das kein Spaß!! Also befolge am besten den Ratschlag, und lass die Finger weg von diesen Medikamenten.

Wie sie bei Dir wirken, wird Dir niemand sagen können. Noch so "beeindruckende"  Erfahrungsberichte können es sein,  die Dir erzählt werden... -  was so ein Wirkstoff mit Dir anstellen würde.,  kannst du den Erzählungen anderer nicht entnehmen. 

Wie alt bist Du?? 

Kommt drauf an wie stark die dosis ist aber jap, dir geht so ziemlich alles am a.... Vorbei

Was möchtest Du wissen?