Wirkung von Akne Antibiotika/Tabletten - eigene Erfahrungen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

ich selber habe auch Akne und habe auch alles versucht, da es immer Menschen gibt, die sich darüber lustig machen.

Ich war ebenfalls beim Hautarzt, habe aber die Salbe Epiduo 0.1% bekommen. Es ist ein super Mediakament.

Den ersten Monat habe ich jedoch auch noch Tabletten dazubekommen. Es bringt tatsächlich was. Ich sage Mal so. Die Tabletten haben 40% von dem gesamten Teil geheilt. Die Salbe 60%. Ich habe starke Akne also es ist ein super Medikament.

Bei weiteren Fragen, ich bin gerne da.

Mit freundlichen Grüßen Yannik

Eine Salbe habe ich auch bekommen, eigens auf Rezept von der Apotheke angerührt, ich werde sie aufjedenfall verwenden.

Danke :)

Ob das Medikament bei DIR hilft, wird sich nach einigen Wochen herausstellen. Jeder Körper ist anders und jedes Medikament wirkt deshalb bei jedem Menschen anders. Wenn es also bei anderen wirkt, muß es nicht auch bei dir wirken.

Du bist in der Pubertät. Während dieser Phase ist Akne normal. Deshalb finde ich es nicht einmal gut, wenn du starke Antibiotika einnimmst, aber ich bin keine Medizinerin. Dass die Hautunreinheiten dein "Leben zerstören", ist maßlos übertrieben. Schreibe und denke nicht so einen Unfug. Andere Jugendliche in der Pubertät haben dasselbe Problem!

Manchmal sind die Ursachen von Akne in falscher und/oder unzureichender Ernährung zu finden.

Was möchtest Du wissen?