Wirkung der Pille nach Erbrechen nach 15 Stunden nach der Einnahme?

5 Antworten

Du solltest die Pille regelmässiger nehmen. Nicht mal um 07.00 Uhr und dann um 22.00 Uhr. Aber geschützt warst du in dem konkreten Fall, aber du darfst in jedem Fall nur 12 Stunden überziehen, sprich innerhalb von 36 Stunden die Folgepille nehmen, auch ohne Erbrechen oder Durchfall

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Durchfall kann zur Folge haben, dass die Pille ausgeschieden wird, bevor sie ihre Wirkung entfalten konnte.

Aber nur wässriger Durchfall innerhalb von drei bis vier Stunden nach der Einnahme der Pille können verhindern, dass ausreichend Wirkstoff von den Darmwänden aufgenommen wird.

Unter Abschnitt 3. Wie ist XY einzunehmen? findest du sicherlich auch bei deiner Pille : "Was muss ich bei Magenbeschwerden beachten".

Alle garantierten Empfehlungen der Hersteller beziehen sich selbstverständlich auf ein Vorgehen, um den Empfängnisschutz zu gewährleisten. Ansonsten gibt es in der Packungsbeilage einen Hinweis auf eine notwendige zusätzliche Verhütung.

Alles Gute für dich!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

Was steht denn dazu in deiner Packungsbeilage?

Ich könnte dir natürlich sagen, dass nach spätestens 4 Stunden die Wirkstoffe komplett aufgenommen sind. Aber woher weißt du, dass ich Recht habe? Die Packungsbeilage hingegen hat immer Recht, denn sie enthält die geprüften und garantierten Informationen des Herstellers. Der schreibt da nichts Falsches rein.

Ja klar, aber habe die Packungsbeilage nicht 24/7 bei mir und war mir nicht mehr ganz sicher...aber trotzdem danke

@applefresser

Du findest alle Packungsbeilagen auch online. Und wie gesagt: Auf die kannst du dich 100% verlassen.

Was meinst du, was ich hier auf GF schon für falsche Antworten gesehen habe ...

Ja. Die Pille wird innerhalb von 4 stunden vom Körper resorbiert. Wenn du dich danach übergibst, ist das also egal.

Hallo applefresser

4  Stunden  nach  Einnahme der  Pille  sind die  Wirkstoffe  mit Sicherheit schon in  den  Organismus  übergegangen  und man  ist  weiterhin geschützt.  Wenn  man innerhalb  der  4  Stunden   erbricht oder flüssigen Durchfall  hat,  muss man  eine  Pille nachnehmen  um   den Schutz  nicht  zu verlieren.  

Du hast dadurch also den Schutz nicht verloren

Liebe Grüße HobbyTfz

Was möchtest Du wissen?