Wirkt die "Pille danach" auch wenn man Antibiotika genommen hat?

2 Antworten

Hallo Bunnylein92,

da man so sehr auf das „Pille Danach bekommen“ konzentriert ist, tauchen manche Fragen auch einfach erst später – das ist absolut normal und verständlich. Daher gut, dass du gefragt hast und sicherlich hilft unsere Antwort auch anderen die in einer ähnlichen Situation sind wie du.

Die Pille Danach hat mit den meisten Antibiotika keine Wechselwirkung (im Unterschied zur normalen Pille). Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/beeinflussen-antibiotika-die-wirkung-der-pille-danach-1040 .Da es jedoch wenige Ausnahmen gibt schaue zur Sicherheit nochmal in den Beipackzettel deiner Pille Danach oder frage bei Unsicherheit in der Apotheke nach. Hier wirst du jederzeit gerne auch zu möglichen Wechselwirkungen beraten.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

mir wurde mal gesagt, dass es immer nur heisst, antibiotika beeinträchtigt die wirkung der pille, weil sehr viele menschen auf antibiotika mit durchfall und erbrechen reagieren und dass deshalb die wirkung der pille gefährdet ist. quasi liegt es nicht an antibiotika selbst, sondern an den nebenwirkungen, dass davor immer so gewarnt wird... allerdings gebe ich KEINE GARANTIE, dass das auch wirklich stimmt!

Was möchtest Du wissen?