Wirklich wichtig . Ab wann sieht der Arzt durch einen vaginalen US eine Schwangerschaft?

4 Antworten

Dein Problem ist wie bei allen Frauen die Pille. Deine Ausbleibende Regel hat nicht unbedingt etwas zu sagen, den diese kann auch als schein Regel bei Schwangerschaft kommen. Es ist möglich mit Ultraschall Eizellen zu sehen, die man vor einer Künstlichen Befruchtungen aus dem Eierstock holen tut. Doch weiß ich nicht welche Art Ultraschall das ist.

Heute beim Arzt (nach mehreren negativen tests), sagte er mir das meine gebärmutter anscheinend im " Dornröschenschlaf" wäre. Meine Schleimhaut wäre sehr dünn und ich könnte noch Monate auf meine periode warten.

Wenn ich das Richtig interpretiere heißt das, das du die nächsten Monate unfruchtbar bist und selbst wenn jetzt schon eine befruchtete Eizelle da wäre, würde sie wahrscheinlich einfach ausgeschieden, da die Gebärmutter für eine Einnistung nicht bereit ist.

Soll ich warten? Oder mir einen anderen Arzt suchen?

Das kommt darauf an worum es dir geht. Willst du kein Kind, dann währe eine Zweite Meinung eventuell nicht verkehrt. Ansonsten warte einfach ab und vor allem Beruhige dich. Der stress verursacht mehr Fehleinschätzungen als dir lieb sind. Dann in vielleicht ein oder Zwei Wochen kannst du nochmal ein Test machen und sehen was der sagt.

Kinderwunsch ist schon da.. ich werde zu  einem anderen FA  gehen (.der sich hoffentlich mehr zeit nimmt) 

@Iloveyouxt

In dem fall mache dir Vorher eine Liste mit Fragen, die du unbedingt geklärt haben willst. Damit du sie dort Stellen kannst und nicht vergisst. Beispiele:

  • ab wann wird mein Zyklus wieder Normal?
  • wie lange wirkt die Pille noch nach?
  • ist zur zeit eine Schwangerschaft überhaupt möglich?

Alles was du geklärt haben möchtest. Denn wenn du es dir nicht notierst vergisst du ein teil wieder, wenn du vor Ort bist. Notiere dir dann auch die Antworten und lege sie dort ab wo du sie leicht wieder findest.

Wenn deine Schleimhaut sehr dünn ist, ist eine Schwangerschaft eher unwahrscheinlich. Und man hätte eine Fruchthöhle evtl auch schon gesehen. Es kann aber auch immer mal sein, das sich dein Eisprung verschoben hat. Du kannst doch einfach einen Test durchführen, nach zwei Wochen drüber sollte dieser anschlagen. Und wenn du dann immer noch unsicher bist, kann man sich auch eine Zweitmeinung einholen. 

Tests habe ich schon gemacht. Wäre es nicht logischer gewesen wenn der Arzt statt einem US lieber einen bluttest gemacht hätte ? Da sieht man doch selbst die geringsten Mengen an hcg... und wenn mein eisprung sich um 1 woche verschoben hätte, wäre ich jetzt erst in der 1. Oder 2. SSW. 

@Iloveyouxt

Ich denke der arzt muss sich auch an die Vorgaben der Krankenkassen richten, die bezahlen ja nicht unbedingt einen Bluttest, wenn er im Ultraschall eine Ss schon ausschliessen kann. 

Auch wenn du jetzt erst eine Woche drüber bist, schlägt der Test auch schon an. Und wie gesagt, bei einer Schwangerschaft wäre die Schleimhaut total hoch und er hätte gesagt, entweder sie sind schwanger oder bald kommt die Regel. Aber er hat gesagt, dass es sogar bis zu einer Blutung dauern wird. Ich bin der Meinung dein Zyklus muss sich nach der Pille erstmal einpendeln. Da koennen auch schonmal die Gefühle mit einem durchgehen. Ich verstehe dich gut, vor allem falls du Kinderwunsch hast. 

@Conchiti

Ja da hast du wohl recht. Aber ich fühle mich einfach von dem fA total unverstanden und nicht ernst genommen. Ich werde wahrscheinlich den Arzt wechseln und mir eine 2 Meinung einholen. Weil zu 100% bin ich immernoch nicht " zufrieden ". 

Ich denke, dass du dem Frauenarzt vertrauen solltest. Auch wenn du dir vielleicht ein baby wünscht, ist die Wahrscheinlichkeit mit einer dünnen Schleimhaut einfach nicht gegeben.

Ich vertraue auch eigentlich meinem fA. Aber dieser hat mich nicht für voll genommen. meine fragen hat er nicht wirklich  beantwortet und jetzt bin ich genauso schlau wie vorher

So ab der 6. Woche.

Danke

Was möchtest Du wissen?