Wird schizophrenie /eine schizoaffektive Störung durch Drogen ausgelöst?

3 Antworten

Schizophrenie muss nicht unbedingt durch Drogen ausgelöst sein, sie kann auch andere Ursachen haben. Es gibt da viele verschiedene Formen, und man kann da keine einfache Ursache angeben, die immer passen würde, denn da kann jeder Fall anders liegen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schizophrenie

Viele Symptome einer Schizophrenie können durch Drogenkonsum zeitweise hervorgerufen werden. Abweichend des vorherrschenden Bildes Schizophrener, ist diese Erkrankung nicht ausschließlich das bekannte hören von Stimmen oder etwa die Abspaltung einer Persönlichkeit vom Ichgefühl. Im Drogenrausch kann die Wahrnehmung ähnlich wie die eines Schizophrenen anmuten ohne allerdings selbst Schizophren zu werden. Allerdings kann starker Drogenkonsum eine Teilkomponente sein die unter Beachtung anderer Wirkungsfaktoren zumindest schwere Psychosen auslösen kann. Ob durch Drogenkonsum bei einer ansonsten sozial, emotional und physisch gesunden Person eine Schizophrenie auftreten kann, ist mir unbekannt.

Mein persönlicher Tipp : Halte die Medikation im Rahmen und befinde dich dabei in einer Gruppe.

S.

Ich habe (noch) keine Schizophrenie...

Schizophrenie kann auch einfach so entstehen, kann aber auch durch drogen ausgelöst werden, das ist dann eine drogeninduzierte Schizophrenie

Hast du selber schizophrenie?

Was möchtest Du wissen?