Wird man irgendwann resistent gegen die Tablette Bisoprolol?

5 Antworten

Concor bzw Bisoprolol  5 mg 1-0-0 ist eine typische Einstellung. Der Wirkstoff verliert nicht seine Wirkung  wohl aber ändern sich meistens die Rahmenbedingungen (Alter , Gewicht, Trainingszustand ) Deswegen ist eine über viele Jahre bestehende gleiche Dauermedikation unüblich.

Bisher ist ein Nachlassen der Wirkung eines Betabockers nicht bekannt. Im Laufe des Lebens ist es aber möglich, dass der Blutdruck trotzdem ansteigt und der Betablocker mit einem anderen Medikament kombiniert werden muss.

keine Sorge der Doc hat die Erfahrung, und du wirst die nachlassende Wirkung merken....wenn das so wäre...ist aber nicht bekannt.

take care +alles Gute


ich nehme die Tabletten seit 1986, es ging mir nach der ersten Tabletten schon wieder super gut. der Gedanke kam mir damals auch in den Sinn. Ist aber nicht so, die Wirkung bleibt konstant. Lg iris

Vielen dank, für dich auch ein Däumchen!

Nein die Du wirst nicht resistent, aber wenn sich deine Grunderkrankung weiter verschlechtert wird das Medikament auch neu eingestellt werden müssen.

Deswegen immer schön RR messen lassen.

LG Wolpertinger

Vielen dank, DH

Was möchtest Du wissen?