Wird der Mexikanische Drogenboss "El Chapo" nach seinem Ausbruch wieder gefasst werden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich vermute mal, dass sich die USA in die Fahndung einschlaten werden und das Problem der Verhaftung von Guzman (sein bürgerlicher Name) nach der "Methode Bin Laden" lösen werden.

Tja falsch

:) Danke fürn daume

@Partyinthedisco

Na klar, ich habe mich eben geirrt. So, wie es abgelaufen ist, mit einem ordentlichen Urteil, natürlich viel besser.

Das ist doch eine Frage die man nicht wirklich beantworten kann.

Wenn er zu doof ist oder die Fahnder alle möglichen Mittel einsetzen um ihn zu finden, dann wird man ihn irgendwann festnehmen.

Saddam Hussein hat man ja auch gefunden.

Kann gar nicht anders sein dass da Geld geflossen ist im aus dem Knast rauszukommen. Wenn es so ist wird es wieder schwierig ihn zu kriegen. Und wenn dann gibt es bestimmt noch ein 3. Mal.

Er ist auf der ganzen Welt zur fandung ausgeschrieben.Ich denke die kriegen den (irgendwann)

Er ist gefasst

Was möchtest Du wissen?