Wird das Immunsystem geschwächt, wenn man Vegetarier ist?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Immunsystem wird nicht nur durch eine falsche Ernährungsweise geschwächt .Schlafmangel,zuviel psychischer und körperlicher Stress als auch bestimmte Medikamente können das Immunsystem schwächen.

Durch die vegetarische Ernährung auf keinen Fall, da müsstest du schon ganz grob was falsch machen und man müsste davon ausgehen, dass du dich auch vorher schon schlecht ernährt hast. Ich würd mal sagen, blöder Zufall. Vegetarische Ernährung kann man sehr gesund durchführen, durchschnittlich ernähren sich viele Menschen dadurch sogar gesünder, wenn sie vorher viel Fleisch, Wurst & Co gegessen haben und nun mehr darauf achten, was sie essen. Achte trotzdem darauf deinen vorherigen Fleischkonsum nicht durch andere tierische Produkte oder Süßkram oder so zu ersetzen. ;) Schau mal zu www.vebu.de/gesundheit. Ernähr dich gesund und mach Sport.. dann wirst du seltener krank, vorkommen kann es natürlich trotzdem mal.

Hi Alex ich bin jetzt auch seit gut einem Jahr Vegetarier. Die ersten zwei Monate war ich auch öfters krank als vorher aber seitdem bin ich fast nie krank also Kopf hoch, es geht vorüber ;-)

Fleisch enthält viele Stoffe und Vitamine, die du, wenn du kein Fleisch mehr isst irgendwie anders zu dir nehmen musst. Entweder du musst andere Lebensmittel finden, die z.B das Vitamin b12 enthalten, oder du musst irgendwelche Zusatzstoffe zu dir nehmen..

Was möchtest Du wissen?