Sind Gerichte mit Nelken besser gegen schimmel geschützt?

2 Antworten

  • In den geringen Mengen, in den Nelken zum Aromatisieren genutzt werden, spielt die Wirkung in Lebensmitteln keine Rolle -- nur das Aroma wirkt hier. Lebensmittel sind nicht besser haltbar, weil sie die üblicherweise sehr geringen Mengen an Gewürznelken enthalten.
  • Beachte zudem, dass "antiinflammatorisch" so etwas wie "gegen Entzündungen" bedeutet. Das hat mit Haltbarkeit schon rein begrifflich rein gar nichts zu tun.
  • Nelkenöl ist in höherer Konzentration aber auch schwach antimikrobiell wirksam. Das könnte theoretisch eine Wirkung auf die Haltbarkeit haben, in der Praxis ist dies jedoch wegen der geringen Konzentrationen nicht der Fall.

Wo fangen denn niedrige bzw hohe Konzentration an? Ich backe selbst und ich denke mal du kennst meine Dosierungen nicht besonders gut.

@CafeInteressant

Alles, was geschmacklich noch akzeptabel ist, ist viel zu gering.

Pures Nelkenöl, wie man es bei Zahnschmerzen verwendet, hat diese Wirkung. Die extrem kleinen Mengen, die aus getrockneten Gewürznelken extrahiert werden, sind viel zu gering.

Grübel nicht weiter drüber und verhunze nicht deine Gerichte mit zu viel Nelke.

Schimmel kannst du so oder so nicht damit verhindern.

...frag mal den Schimmel ob er das auch gelesen hatte.

Was möchtest Du wissen?