Wieviel Schichten Klarlack bei einer Metalliclackierung mit der Dose?

3 Antworten

Es gibt keine Grenzen was die Schichtdicke (Klarlack)angeht. Nur, die lacke aus der Sprühdose halten grösseren Temperaturen nicht stand. Ausserdem sind sie nicht beständig genug gegen Chemikalien und Lösungsmitteln.

Dort sollten mindestens 3 Schichten Klarlack drauf. Wichtig ist, dass beim Dosenlackieren die Dose weitgenug weg ist. Und nicht geizen, ich verbrauche manchmal pro Teil fast 2 Dosen Klarlack, dafür lässt sich das Resultat auch sehen!

Die heutigen Metalliclacke aud der Sprühdose sind Einkomponentenlacke. Die Zeiten sind vorbei, in denen man zuerst den Metalliclack und danach den Klarlack verarbeitet hat.

Also besser mehrere dünne Schichten auftragen als eine dicke, die garantiert zu laufen anfängt.

So einen Quatsch habe ich lange nicht mehr gelesen. Auch heute lackiert man erst den Metallic Lack und dann den Klarlack!

Was möchtest Du wissen?