Wieviel Malzpaste am Tag ist noch gesund für eine alte Katze? Gibt es eine Höchstgrenze?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Malzpaste ist unglaublich viel Zucker drin. Deshalb solltest du dich nach den Angaben des Herstellers richten und nicht mehr verfüttern. Zucker macht nicht nur Karies sondern ruft auch andere Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes hervor, besonders, wenn sonst nur Fertigfutter verfüttert wird.

Das Problem ist eher, dass sie von zu viel Malzpaste Durchfall bekommt. Ich hatte mal einen ähnlichen Fall, sie hat so 2x tägl. 5 cm bekommen ohne dass es zu DF gekommen ist. Du kannst ja mal versuchen, immer abwechselnd Malz-und Vitaminpaste zu geben. Beide enthalten aber Fett, d. h. wenn sie was mit der Leber/Bauchspeicheldrüse hat, solltest Du sehr sparsam damit sein.

eine katze braucht nicht jeden tag malzpaste leg ihr mal katzengras hin, dann kann sie auch die haare auswürgen

Vielleicht findest Du eine Sorte von diesen Pasten, wo nicht soviel Zucker drin ist, das wär etwas besser. Mag sie vielleicht auch ab und zu ein Stücken (erbsen- bis hasenußgroß)Butter?

wenn sie nix mit den nieren hat ist es auch nicht schädlich. allerdings in maßen. ne Tube sollte schon 2 wochen reichen...

Was möchtest Du wissen?