Wie viel Liter Tee kann man am Tag trinken?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich trinke seit ungefähr 20 Jahren täglich (ganz seltene Ausnahmen gibt es schon mal) 3 - 4 Liter, wenn ich in Th bin sogar 4 - 6 Liter
Grünen Tee. Mir geht es gesundheitlich recht gut, habe keine Beschwerden
a.G. Teekonsum in grösseren Mengen. Auch habe ich durch den
massenhaften Verzehr nicht abgenommen ( 182 cm mit 76 Kg ).

Und alles ohne Zucker oder Ersatzstoffe.

Aber bitte immer bedenken : Alles im Übermaß birgt Gefahren ! Und jeder Körper reagiert anders.

Also lass es Dir schmecken!

Ich würde da eigentlich kein Problem sehen, ist bestimmt nicht ungesünder als die gleiche Menge Cola oder irgendwelche Schorlen :) Aber am Besten mal auf die Teepackung schauen. Wenn dazu kein Hinweis steht, dürfte es unbedenklich sein.

Egal was du trinkst, du kannst zu viel trinken. Du musst aufpassen, dass du deine Nierenfunktion nicht überlastest, das kann arg unangenehm werden. Wenn du keine Probleme mit schmerzen ca. im Unterbauch hast und nicht übermäßigen Harndrang, kannst du bedenkenlos deine 4 Liter Tee trinken, am besten über den Tag verteilt und nicht auf einen Schlag.

Das kommt wohl auf den Tee an. Ist es grüner Tee, schwarzer Tee, Roibotee, Früchtetee, Kräutertee, ...? Stark oder nicht? 

Und dann: Mit Zucker oder ihen, Inhaltsstoffe usw. 

Solange der Tee ungesüßt ist, ist das kein Problem.

Bei schwarzen oder grünem Tee müsstest du in den Mengen schon wegen Teein aufpassen. Aber bei Früchtetee nicht.

Was möchtest Du wissen?