Wieviel kann man in 14 Tagen abnehmen und wie?

5 Antworten

In 14 Tagen kannst du kein Gramm verlieren. Du verlierst Wasser, Zucker, aber kein Fett. Und das was du in der Zeit abnimmst, hast du in ein, zwei Tagen wieder drinnen. Um Abzunehmen gibt es keine Ruckzuck-Wunder, die Pfunde sind schließlich auch nicht über Nacht entstanden. Zwei, drei Monate Minimum musst du berücksichtigen, damit du (sofern du deine Ernährung / Bewegung auch nachhaltung anpasst) langfristige Ergebnisse erzielst.

Danke dir, aber ob sich was am Gewicht verändert ist mir egal, ich seh wie gesagt nicht wie so ein Ball aus. Auch nicht annähernd wie ein Ball, ich bin groß gebaut und ich will zum beispiel nur das sich dieses Speck am Körper etwas wegzieht, ich will nicht wie eine Salzstange aussehen.. :D

@400BTUB3R

Auch 500g lassen sich nur langfristig und nicht von Zauberhand entfernen ;)

@Limearts

Was willst Du mir mit den 500g sagen? Wie gesagt, Gewicht ist mir so egal wie der 21.12 ich möchte nur das sich mein Körper vom aussehen minimal verbessert.

@400BTUB3R

Das werd er in gerade mal zwei Wochen aber nicht tun, sofern du dich nicht unters Messer zu legen gedenkst ;) Damit sich dein Körper formen kann, und sei es auch nur minimal, braucht es Zeit.

Hallo! Du hast die Antwort von Limearts nicht ganz verstanden. Er meint : Du willst die Veränderung ja dauerhaft. Ernährungsumstellungen und Diäten machen da keinen Sinn. Sie führen – durch Studien bewiesen - nachhaltig eher zu Gewichtszunahmen. Jo-Jo. Auf Nachfrage erkläre ich Dir auch gerne genau, was da passiert. Selbst wenn eine Diät für viele Wochen glückt, ist die Gefahr eines Jo-Jo-Effektes und damit des Rückfalles sehr groß, weil sich der Stoffwechsel nicht schnell genug umstellt.

Es sei denn, Du machst bis an Dein Lebensende Diät, und wer tut das schon. Sinnvoller ist, sich mehr zu bewegen. Joggen, Crosstrainer, Stepper, Laufband. Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Hier steht was davon, dass man mit Kohlsuppe sechs Kilo in 14 Tagen abnehmen kann: http://www.idealgewichtet.de/kohlsuppendiaet/ . Ich halte zwar nichts von Hauruck-Diäten, aber vielleicht hilft dir diese Angabe ein bisschen bei der Einschätzung dessen, was möglich ist.

Da ist aber der

jojo effekt (google so)

vorprogrammiert. - Ich glaube kaum, dass der fragende User dicker werden will, als er jetzt ist.

Es ist unterschiedlich wieviel man in 14 Tagen abnehmen kann ! Einfach mal auf Süßigkeiten verzichten , gesund essen und Sport treiben ,dann verliert man schon ein paar kilos !!!

Schnell ist der falsche Weg. Klar, man will immer gleich so viel und so schnell wie möglich abnehmen, aber das ist dumm denn: Wenn du fastest, bekommt dein Körper Panik und verbrennt immer weniger, du nimmst mit der Zeit weniger ab. Wenn du dann wieder normal isst, denkt der Körper "Juhu essen, jetzt bloß einlagern, bevor ich wieder nix kriege" -> Jojo-Effekt.

Langfristig wirds nur was, wenn du dich gesund ernährst und Sport machst.

Danke Dir!

Aber wie gesagt am Körpergewicht muss sich nichts verändern nur am Körper einige Speckstellen sollten schon geringer werden. So Extrem ist das auch wieder nicht, aber lieber mit weniger :D

@400BTUB3R

Dann mach Sport um die Stellen ... anzusprechen? ^^

@Julschen89

Also, ich möchte am Bauch und an meiner Brust arbeiten, wenn ich die dem entsprechend "eingestellt" habe ist alles in Ordnung.. Was gibt es da zu empfehlen?

@400BTUB3R

Situps würen mir spontan einfallen. In nem Fitnesstudio kannst du dich da aber gezielter beraten lassen, das würde ich dir dann empfehlen :)

Was möchtest Du wissen?