Wieviel darf man entspannenden Grünen Tee am Tag trinken?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bis du so entspannt ist, dass du dir keinen Tee mehr machen kannst.

Versteh ich nicht

Eine Zeitlang ließ ich mich auch von der WErbung für grünen Tee anstecken und kaufte mir sogar eine dieser eingriffigen japanischen Teekannen für über 50 Euro. Doch dann nach ca. 3 Jahren Teegenuß merkte ich, auch bei sehr teuren Teesorten und nur bei einer Ziehzeit von max. 20 sec., dass ich sehr trockene Haut an den Händen bekomme. Am rechten Zeigefinger riß die Haut sogar ständig ein und schmerzte. Wenn ich den grünen Tee wegließ und Kaffee trank, war die Haut wieder besser. Ich will darauf hinweisen, dass man solange etwas zu sich nehmen kann, bis man merkt, dass es einem nicht gut tut. Gruß Magiks.

Ich trinke seit ungefähr 20 Jahren täglich (ganz seltene Ausnahmen gibt es schon mal) 3 - 4 Liter, wenn ich in Th bin sogar 4 - 6 Liter Grünen Tee. Mir geht es gesundheitlich recht gut, habe keine Beschwerden a.G. Teekonsum in grösseren Mengen. Auch habe ich durch den massenhaften Verzehr nicht , was viele sich ja erhoffen und wünschen, abgenommen ( 182 cm mit 76 Kg ). Auch das Koffein ist kein Problem für mich.

Aber bitte immer bedenken : Alles im Übermaß birgt Gefahren ! und : Jeder Körper reagiert anders !

Trink soviel wie du möchtest davon. Ich genehmige mir jeden Tag 1/2 bis 2 Liter, Ziehzeit 8 Minuten.

Ich würde nicht zuviel von dem Zeug trinken aber so ca. 3-4 Tassen werden doch nicht schaden.. Könnte allerdings möglich sein dass du Bauchschmerzen bekommen könntest wenn man ihn nicht verträgt.Versuchs lieber mal mit 2 tassen :)! Hoffe ich kann dir helfen!!

Lg Chrissi ^^

Meßmer Tee - Grüner Tee - hochwertig/empfehlenswert/qualitativ? + Allgemeine Teefrage

Meßmer Tee - Grüner Tee - hochwertig/empfehlenswert/qualitativ? + Allgemeine Teefrage

Hi, Ich würde mich gerne mal wieder ein wenig gesund ernähren und plane jetzt jeden Tag fünf Tassen oder mehr Grüner Tee zu trinken. Ich habe gelesen, dass das sehr gut ist, wenn man das morgens auf nüchternen Magen trinkt. Mein Problem ist aber, dass ich morgens einfach nicht aus dem Bett komme und dann immer sehr gestresst bin - ich habe eigentlich gar keine Zeit, mir Tee zu kochen. Deshalb will ich auf gar keinen Fall auf losen Tee aus dem Reformhaus (oder so) umsteigen und benutze einfach die Teebeutel von Meßmer, ganz normaler "Meßmer Grüner Tee" ohne irgendwelche Zusatzgeschmäcker. Einfach Wasser kochen, zackig Teebeutel rein, Wasser draufgießen - das war's schon! (Ihr seid ja nicht doof ^^) Nun habe ich gehört, man solle lieber eben den Biotee aus dem Reformhaus nehmen aber ich war Schonmal in einer Loser-Tee-Phase und habe nach schon zwei Wochen (oder früher) aufgegeben. Und man soll ja den Tee auf nüchternen Magen trinken, also eine Tasse morgens. Wie ist das denn mit dem Meßmer-Tee? Zu viele Pestizide? Billig? Schlecht?? Oder brauche ich mir keine Sorgen machen? Ich will das halt alles nicht umsonst trinken, das wäre doof, denn ich will vieles damit erreichen : schönere Haut, Haarwuchs fördern, Idealgewicht bleiben, Herpes vorbeugen, einfach genug trinken etc. Selbst Krebs kann man damit vorbeugen, auch der Alterung!!! Deshalb wollte ich wissen, ob ich dazu auch ganz normalen Meßmer-Tee trinken kann - das sind doch nur getrocknete Blätter?? Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. :) oh und ich meine auf der Rückseite der Packung oder aufm Teebeutel steht "Wirkstoff: Grüner Tee" oder so ^^ bin mir aber nicht sicher :)

Allgemeine Teefrage: Ich will ja täglich viel grünen Tee trinken, habe aber zweimal die Woche länger Schule und komme dann erst spät nach Hause. Deshalb habe ich überlegt, abends den (Grünen) Tee vorzukochen und dann in eine Flasche zu füllen und am nächsten Tag zu trinken. Darf man das? Also hat der Tee dann noch die gleiche Wirkung? Wenn ich das Abends so zwischen 19-22 Uhr aufbraue, ziehen lasse, in eine stinknormale 1,5 Liter Plastikflasche fülle, aber erst am nächsten Tag trinke?? Soll ich einfach die Teebeutel drinlassen und mit in die Flasche werfen oder so? Oder ist frisch von der Wirkung (die gewünschten Wirkungen habe ich oben ja schon erläutert :)) am besten?? Also keine Lösung für jeden Tag? Würde das viel ausmachen? Denn ich will wirklich das beste Ergebnis ;)

Liebe Grüße :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?