Wieso wachsen Haare in den Ohren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi vanillakusss,das kann genetisch bedingt sein.Besonders Menschen in Indien haben oft verstärten Haarwuchs in den Ohren.Könnte auch atavistisch bedingt sein,vor vielen Jahren war dieses Phänom viel weiter verbreitet wie heute.Hygienische Verhältnisse wie derzeit gab es nicht,das war sicher ein Schutz gegen das Eindringen von Fremdköroern in den Gehörgang.Es gibt auch kleine Kriechtiere,die "Uhrschlüpfer" heissen.LG Stop

Immerhin war der Mensch mal ganz behaart. Schau Dir doch manche Männer an, die haben heute noch einen Pelz wie unsere Ururur....ahnen auf Rücken und Brust. 

Nasenhaare, die man flechten könnte. Augenbrauen, die einem Angst machen usw.

Bei manchen schlägt der Haarwuchs eben noch extrem zu, warum nicht auch in den Ohren.

Aber woher kommen diese fetten Haarwurzeln im Ohr und warum wachen die erst im Alter auf?

Wirklich, das war nicht normal!

@vanillakusss

Teilweise würde ich da auf die Hormonänderung im Alter tippen. Evtl auch in jüngeren Jahren immer wieder rausgeschnitten und im Alter wird diese Pflege nicht mehr genau genommen.

@wotan0000

Ich weiß ja nicht, das war so extrem. Ich hätte am liebsten daran gezogen.

@vanillakusss

Warum hast Du denn nicht? Vielleicht hätte er gesagt: "jaaaaa, mehr".

@wotan0000

:))))))) Ich konnte mich gerade noch so beherrschen.

Zum Schutz damit keine Fremdkörper ins Ohr gelangen.

Aber doch nicht solche Büschel! Der kann ja gar nicht mehr hören damit.

@vanillakusss

Vielleicht auch Hörgerät mit Schimmelbefall. :-)

@wotan0000

Wäääähhhhhhhhhhhhhahahahahahahahaha.............

Ohren anlegen lassen - Wie sage ich es meinen Eltern?

Hallo liebe Community,

mein Problem sind meine abstehende Ohren!

Angefangen hat alles vor einigen Jahren ( 3. Grundschulklasse) da fragte ich meine Mutter, ob abstehende oder anliegende Ohren schöner sind! Meine Mutter sagte, dass anliegende Ohren eigentlich schöner sind. Seit dem verstecke ich meine Ohren immer unter meinen Haaren (ich bin weiblich/ 9. Schulstufe/ 15 Jahre).

Früher ging ich lange Zeit nicht mehr ins Schwimmbad da man bei nassen Haare die Ohren besser sieht. Außerdem möchte ich unbedingt Ohrringe, ich trau mich aber nicht mir welche zu machen, denn dann würde man ja auf die Ohrringe schauen und man sieht meine Ohren vielleicht.

Mittlerweile trage ich meine Haare zu Hause auch im Zopf (nur bei meinen Eltern und Geschwistern), sobald jemand kommt mache ich meine Haare auf.

Ich möchte gerne meine Ohren anlegen lassen, traue mich aber nicht es meinen Eltern zu sagen, da ich Angst habe. Meinen Freunden fragen mich immer warum ich meine Haare nicht mal im Sommer zusammen binde, aber ich traue mich nicht es ihnen zu sagen, denn vielleicht mögen sie mich dann nicht mehr und sie lachen mich aus usw.

Oftmals habe ich starke Selbstzweifel an mir, ich traue mir wenig zu, ich bin sehr schüchtern im Kontakt mit fremden Menschen - kann das an meinen Ohren liegen?

Wie teuer ist eine Ohren - Op, übernimmt das die Krankenkasse? Hattet ihr eine Ohren - Op seid ihr mit dem Ergebnis zufrieden?

Letztens hat meine Mama mich darauf angesprochen ob ich meine Ohren anlegen will, ich will ja soo sehr, konnte es ihr aber nicht sagen und habe einfach gesagt es stört mich nicht!

Sorry für den viel zu langen Text!

Wäre sehr froh für eine hilfreiche Antwort,

Annabie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?