Wieso tut es weh beim pinkeln?

13 Antworten

Ja eine blasenentzündung hatte ich auch schon das ist nich direkt schlimm ich würde nur schnell zum arzt der nimmt er eine pipi probe und schreib medikamente auf aber ich würde nicht warten bis blut kommt so lange hab ich gewartet und so länger dauert das heilen 

Gute besserung

Klassische Blasenentzündung! Geh zum Arzt und lasse Dir dort ein Antibiotikum geben. Du wirst dort eine Urinprobe abgeben müssen. Gegen das Ziehen kannst Du Dir Buscopan-Dragees aus der Apotheke holen und gegen den ständigen Harndarng hilft Brühe.

es muss doch nicht immer gleich antibiotika sein, leute denkt doch mal nach, man kann nicht immer gleich zum antibiotika greifen, manchmal helfen auch einfache mittel

@josysue

Ja das dachte ich auch bei meiner 6ten BE, bin dann weg von der Schulmedizin: aber nur für einen gaanz kleinen Moment, und sie hat mir dann was pflanzliches verschrieben - und geholfen hats trotzdem!!

Blasenentzündung!!

Hausarzt reicht völlig. Oder geh zu nem Antroprosophischen Doc, der verschreibt dir net gleich Antibiotika.

Vor allem die Füße warm halten! Nicht mit nassen Haaren in die Kälte! Und bitte nie, nie auf kalte Steine, Bänke etc. sitzen!

Geheimtipp: Nach dem Beischlaf unten rum waschen und ausspülen. Und auf diverse Spiele im Analbreich verzichten. Wäre für einen Blasen-empfindlichen Menschen angebracht!

Blasenentzündung,...geh zum Arzt.....und lass dir den harn untersuchen,der Arzt wird dann sehen wie sehr du entzündet bist,ob Blasentee reicht oder ob du mehr brauchst..warte nicht,...der Schmerz,ist unerträglich,und wenn du zu lange wartest,kannst du auch Blut im Harn haben....

Das klingt nach einer richtig netten Blasenentzündung.

Trink gaaaanz viel, am besten Blasen-und Nieren-Tee und Cranberrysaft. Wenn es bis Montag nicht besser ist oder du Fieber bekommst, geh zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?