Wieso können manche Menschen so viel essen und warum nerven sie dann noch und wollen,dass man noch isst?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fettleibige Menschen haben meist einen größeren Magen, weil der quasi ausgeleiert ist :D

Ein Sättigungsgefühl stellt sich bei jedem Menschen anders ein, das kann an den Essgewohnheiten liegen oder einfach daran, dass manche mit kleineren Portionen zurecht kommen, andere wieder nicht.  Das sollte aber jeder für sich selbst entscheiden. Ich persönlich habe einige Jahre im Ausland gelebt und wurde dort auch öfters von Einheimischen eingeladen. Es wäre eine Beleidigung gewesen, den gut gefüllten Teller nicht leer zu essen, aber wenn man signalisierte, jetzt geht nichts mehr, dann wurde das auch akzeptiert. Und so sollte das auch bei uns so sein. Wir selbt entscheiden doch, wann wir aufhören zu essen, niemand zwingt uns dazu.

Es gibt einfach Leute, für die ist essen etwas ganz normales, sogar etwas schönes. Und es gehört sich einfach, seine Mitmenschen an so etwas teilhaben zu lassen. Es kann ja nicht jeder automatisch wissen dass du ein Problem mit dem Essen hast.

Wie kommst du da jetzt drauf?

Interessante Theorie :D

Die haben im Gegensatz zu dir eben KEINE Probleme mit dem Essen.

Ich hab ja eigentlich nicht sooo Probleme,nur ich bin halt eher satt und esse nicht wie ein Schwein weiter,obwohl ich satt bin.

Ist es schlimm wenn man nur ca. 500 kcal isst.

Hallo,

Gestern hab ich viel zu viel und viel zu fettig gegessen. Heute ist mir natürlich voll schlecht schon den ganzen Tag, von essen wird es noch schlimmer.

Hab eigentlich auch kein Appetit mehr, mir geht's psychisch zurzeit nicht gut. Ich muss ja auch abnehmen.

Ich bin sehr satt von den aufgerechnet 500 kcal.

Ist es in Ordnung pro tag nur 500 kcal zu essen, wenn man einfach nicht mehr hunger und Appetit hat???

PS. muss auch schnell abnehmen, bis zu den Sommerferien müssen 7 Kilo runter. In den Sommerferien ist es sehr schwer einen jojoeffekt zu erliegen, da ich regelmäßig Sport dann mache, da es dann in einer gruppe ist der Sport, da kann man sich ja besser motivieren. Bis herbst muss ich auf 60 Kilo sein.

Also ca. 10 Kilo bis herbst müssen runter. Eigentlich will ich auf 55 Kilo runter, aber die letzten 5 Kilo können dann ruhig langsamer verschwinden.

Achja und noch die frage: Wie viel nimmt man ab wenn man jetzt so 1 Monat nur 500 kcal isst??

PS. ich finde es nicht schädlich, da muss man ich nur die ganz dicken anschauen, die z.b. ein magenband drin haben, die essen ja auch weit aus unter 500 kcal und wenn es zu viel war müssen die sich übergeben. Und das wird ja auch von ärzten gemacht, also kann es ja nicht sooo ungesund sein 500 kcal pro tag zu essen. Meine Meinung dazu. Ist im end Effekt das gleiche, man isst da und da wenig. Denn meine große schwester lebt noch und macht seit 1 jahr Diät ( sie hat magenband drin ) und die isst echt weniger wie ich und sie lebt noch.

Wieviel nimmt man ab??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?