Wieso kann ich abends einen Berg gebratener Rippchen essen und habe nächsten Tag 1 Kilo abgenommen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt doch so Diäten (Montignac, Glyx), die darauf basieren, den Blutzuckerspiegel nicht in die Höhe schießen zu lassen - und das passiert angeblich bei kohlenhydratreichen Lebensmitteln (Nudeln, Kartoffeln, Brot, Reis, Zucker) und nicht bei Fett, Eiweiß (Fleisch, Käse, Eier, Milch...) und Gemüse. Nach diesen Diäten kann man viel Gemüse, Eiweiß und Fett essen, solange man die Kohlenhydrate nicht dazu kombiniert. Nudeln etc. darf man dann nur ohne Fett essen. Wenn Du also die Rippchen ohne Brot oder Kartoffeln gegessen hast, wär das ganz im Sinne von Montignac & Co...und vielleicht hast Du deshalb abgenommen??

Das böse Erwachen kommt nicht über eine Nacht!

Weil dein Körper viel Fett verbrennt , mein Couseng , und mein Bruder essen sehr viel mehr wie ich ! Ich bin aber Dicker!

Sehr sehr dicker bei mir wird´s nur bei Bewegegung verbrannt bei meinen Brüdern und Cousin´s von alleine!


LG Hantschuhwelt

Was möchtest Du wissen?