Wieso hilft grade kaltes kohlensäures Wasser bei hohen Puls?

2 Antworten

Moin. Wenn, man zur Ruhe kommt, dann tritt eine Veränderung ein. Bei Hektik, tritt auch eine Veränderung ein. Das Gehirn solle dem Verstand dieses Mitteilen. Ach, so funktioniert's nicht. Aber, wie???!  Markenzeichenvonmir.  In diesem Sinne sonders   OhneGewähr

Einbildung. Das Herz ist psychisch beeinflussbar.

Ehrlich? Also wenn ich lange genug denke das mein Herz langsamer Schlagen soll. Kann das klappen?

Das nennt man autogenes Training.

Herzklopfen hören?

Hallo zusammen,

nach dem ich am Wochenende ein starkes Kribbeln und gelegentliches Ziehen im linken Arm, Schulter und Brustbereich wahrgenommen habe, war ich am Dienstag morgen beim Arzt.

Der sagte mir, dass das am wahrscheinlichsten durch eine Verspannung im Nacken zustande kam. Mittlerweile ist das Kribbeln auch weg, und ich vernehme nur noch ein gelegentliches Ziehen in Schulter und Brustbereich.

Zur Sicherheit hat der Arzt Blutdruck gemessen und ein EKG gemacht. Befund: Blutdruck leicht erhöht und einen zu schnellen Puls (durch Stress und Sorge etwa bei 111,also bei einer 19 jährigen definitiv viel zu hoch). Ansonsten aber alles gut, also keine übermäßige Herzbelastung oder Durchblutung Störungen. Für die Pulsfrequenz habe ich im Januar trotzdem einen Termin beim Kardiologen bekommen, da diese schon seit ich denken kann viel zu hoch ist,mir aber einfach nie Probleme bereitet hat . Zudem habe ich erst mal ein ganz niedrig dosiertes Mittel bekommen um Herzschlag und Puls ein wenig zu senken (bisoprolol 1,25mg).

Da ich am Anfang natürlich schon Angst hatte, dass es am Herzen liegt, habe ich mich dort natürlich sehr stark auf den Herzschlag konzentriert.

Im liegen habe ich meinen Herzschlag eigentlich schon immer gespürt, nur da hauptsächlich vor dem schlafen gehen. Und meist nur wenn ich ruhig auf dem Rücken liege oder auf der linken Seite.

Daher meine Frage, ob das normal ist und ggf einfach durch den leicht erhöhten Blutdruck zu Stande kommt? (Da Freunde mir mitteilten, dass sie ihren Herzschlag nicht spüren).

Der Herzschlag an sich ist in den genannten Positionen relativ stark, jedoch komplett regelmäßig und etwa zwischen 68-78 Schlägen pro Minute (bei längerem liegen). Wenn ich beschäftigt bin oder leicht aufrecht sitze, dann bemerke ich den Herzschlag nur, wenn ich mich ganz stark darauf konzentriere.

Ich habe persönlich die Berfürchtung, dass ich mich im Moment durch die Situation einfach stark auf den Herzschlag konzentrieren, um für mich selber zu bestätigen, dass wirklich nichts am Herzen ist (da ich da schon ein kleiner Angsthase bin).

Vielleicht kann mit jemand von eigenen Erfahrungen berichten, bzw kennt sich ein wenig aus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?