Wieso fühlt sich mein andere Bein so komisch an?

1 Antwort

Hallo,

ich könnte mir vorstellen, dass Dein "gesundes Bein" (das sich jetzt so anfühlt, als ob Du es ständig dehnen müsstest, wenn ich Dich richtig verstanden habe) infolge der Zystenbedingten Bewegungseinschränkung "degeneriert".

Meint nichts anderes, als das die Muskeln durch die geringere Beanspruchung "weniger werden", sondern auch Deine Bänder verkürzen sich. Denn durch die geringere Beanspruchung werden sie weniger gedehnt und somit "kürzer".

Sofern Du Dein Bein (bei Bedarf) einfach dehnst und das "unproblematisch" verläuft, würde ich erstmal nichts weiter machen. Nach Deiner Zysten-OP im anderen Bein wirst Du vermutlich auch wieder mehr Sport machen dürfen (schrittweise natürlich) und somit das Problem von alleine dauerhaft beheben.

Alles Gute, Sepp

Was möchtest Du wissen?