Wieso darf man kein Blut spenden wenn man kifft?

5 Antworten

Guten Tag Viele beantworten eine Frage ohne Richtig zuwissen ob Dies stimmt.!"!!!!

Man darf kiffen. mir hat bei der Blut spende Ein Arzt gesagt Das Die es Lockerer sehen wenn man ab und an kifft. Man sollte/ Darf nur nicht spenden Wenn man Vorher gekifft hat also Das man bekifft da ankommt. Kiffen ist zwar eine Droge. Drogen machen Süchtig, Wie auch Alk.Kaffee zucker zigeretten..... Ich kiffe Nicht. Aber verurteilt doch ein Menschen nicht weit Er Konsumiert.. und Wie gesagt beantwortet Doch keine frage mit unwissende Antworten. Jeder sagt da was andres.

also manche leute haben echt keinen schimmer von was sie reden.,

  1. Das Blut welches gespendet wird eträgt als konserve 500ml davon bleiben nach bearbeitung grademal wenn überhaupt 200ml übrig der rest is müll

  2. Der Wirkstoff THC bleibt nicht Tage oder Monate lang im Körber sondern nur das Abbauprodukt der leber ist nachweisbar. Sonst dürfte man wenn man spenden geht auch keinen Tropfen Alkohol getrunken haben weder Wochen davor noch Tage davor

Der einzigste Grund warum ein Arzt sagt es wäre nicht "ratsam" ist der, das es auch keinen Arzt gibt der sagt Kiffen ist gut.

Also macht mal nicht alle gleich Stress nur weil RTL mal wieder was übers kiffen gebracht hat

was ich weiß.... wenn man kifft (raucht) werden durch irgend einen stoff die adern (arterien und venen) größer. (Daher auch der begriff "Breit") durch die vergrösserung kann nicht mehr so viel blut wie vorher durchfliesen....über blutbild und so weiß ich nichts. hab allerdings meine erfahrung mit blutbänken.Ablehnungsgründe gibt es viele, manche auch total absurd: Knast?, Obdachlosenheim?, Neurodermitis?, JEGLICHE art von illegalem drogenkunsum+ alkoholismus. Noch nen Tip: Wenn ihr nichts davon sagt, kriegts auch keiner mit. Kumpel ist jahrelang gegangen....meisten war er dabei im T.... Also, Watch your mouth!

SehrVerQueer

schon unlogisch was du schreibst " die Arterien/Venen werden durchs Kiffen größer und deshalb kann nicht mehr soviel Blut durchfliessen? also irgendwas passt nicht

@screpa

Da kann ich screpa nur recht geben.. Wenn sich die Adern weiten, sollte nicht weniger Blut rauskommen. Aus Eigenerfahrung weiß ich, dass ich, wenn ich vorher gekifft habe, sogar mehr blute, was ich aber dem leicht erhöhten Herzschlag und Puls zuschreibe. Mein Kreislauf ist,wenn ich high bin, jedoch nicht sonderlich begeistert vom Blutabnehmen. Ich entnehme aber auch nur kleine Mengen, die meist nicht über die 20-50ml hinausgehen.

hallo. ich beschäftige mich auch schon ein wenig mit dem thema und ich finde es schade, dass so wenig qualifizierte antworten kommen. ich bin kein mdiziner aber ich habe einen interessanten foreneintrag eines mediziners gefunden, den ich hier einfach mal poste, vielleicht hilft der ja weiter. ich kann die richtigkeit nicht überprüfen, aber es deckt sich alles mit den informationen die ich über cannabis und insb. den wirkstoff thc und die abbauprodukte habe.

falls der autor diesen eintrag sieht und sein zitat gelöscht haben möchte, einfach ne pm an mich, ich regel das schon.

zitat "trent reznor" 21.01.2004

"Hallo Ich arbeite beim Blutspendedienst Nord des Roten Kreuzes in der nacht-ruf-bereitschaft.

DEIN BLUT WIRD NICHT NACH DROGEN GETESTET!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

weil alle Wirkstoffe während der aufbereitung des Präperates rausgefiltert bzw. Zentrifugiert werden, (ausser Alkohol)

Du kannst sogar 10 min vorher nen Spliff rauchen, es ist völlig egal

Du darfst nur nicht eine halbe STD. nach der Spende eine Kippe oder Joint rauchen , weil dein Kreislauf abkacken würde.

Dein Blut als erstspender wird lediglich auf sämtliche Krankheiten getestet, was sehr vorteilhaft ist da es kostenlos ist !!!!!!!!!!

Es wird im spender-selbstausschluß (ein Zettel auf dem man angeben kann das sein Blut ungeeignet ist z.B: wegen HIV,Hepatitis,SARS) lediglich danach gefragt ob du Drogen intravinös zu dir nimmst, sprich fixst, oder zu prostituierten gehst!!!!!!!!!!!!!!!!

Also don t worry

Ps: wenn du B pos. Ccee cellano pos hast kannst du dir die spende sparen da diese gruppe in der regel vernichtet wird bzw. als plasma an die Industrie verkauft wird, da diese gruppe eigentlich nicht gebraucht wird bzw die gibts viel zu oft .(die hab ich auch)

ALLE DIE 0 NEG ODER AB NEG HABEN BITTE SPENDEN, da diese Gruppen viel zu selten sind besonders die THROMBOZYTEN!!!!!!!!!!!!

Also Spenden ist wichtig !!!!!!!!!!!!!" -zitat ende-

im zweifel zum arzt gehen und fragen, die haben ne schweigepflicht!

mfg

Ciquo

Du darfst das nicht weil andere damit süchtig machen kannst, so wie Kranke menschen nicht oder nur für sich selber spenden Können damit niemand die Krankheit bekommt. Zum Schutz der anderen Menschen

Was möchtest Du wissen?