Wie wirkt Seroquel bei einer bestimmten Dosierung?

3 Antworten

Seroquel wirkt bei jedem anders ich zB hatte eine Zeit lang 800mg Seroquel wegen meiner Paranoiden Schizophrenie (dazu noch eine Soziale Phobie und suizidale Zwangsgedanken) .. leider haben selbst 800mg bei mir Absolut keine Wirkung gezeigt (sollte gegen Plus zB Denkstörung,Wahnvorstellungen sowie Minussymptome zB Schlaflosigkeit,Antriebslosigkeit wirken )

Bei einer Freundin, die es nur wegen Schlafproblemen bekommen hat, hat es bei 50mg schon geholfen....

Du erzählst hier nur von deinen Schlafproblemen ... (nichts von Restsymptomatik deiner Schizophrenie oder Angststörung)
Wenn du dir unsicher bist versuche es erstmal mit der Mindestmenge wenn du dann unzufrieden bist kannst du immernoch hoch gehen.

Gesund sind diese Medikamente auf keinen Fall und je höher die Dosis ist desto eher oder desto mehr Nebenwirkungen bringen sie mit sich.

Hoffe das konnte dir helfen (: viel Erfolg

Ja wenn du mehr nimmst wirkt es auch stärker. Aber ich würde mal auf 100 gehen nicht mehr

Ich würde auch nur 100 mg nehmen ich nehme das auch wegen Schlafstörungen,Depressionen und Angstzuständen

Was möchtest Du wissen?