Wie wird man schnell einen Krampf in der Hand los?

3 Antworten

Grundsätzlich Magnesium nehmen, wenn das öfter kommt, ansonsten die Handfläche und die Finger nach hinten drücken, bis der Krampf nachlässt.

Um gar nicht erst einen Krampf zu bekommen, hilft es, mit Füller zu schreiben (statt mit Kugelschreiber). So muss man beim Schreiben weniger Druck ausüben, was sich etwa bei mehreren langen Klausuren durchaus bemerkbar macht.

wenn die Finger/Hand sich verkrampfen, sollten die Finger und die Hand stark nach hinten gedehnt werden. Dann verschwindet der Krampf schnell. Vorbeugend wirken die Yogagelenkübungen für die Hände. wer diese regelmäßig (täglich oder mehrmels die Woche) macht, wird vermutlich keinen Krampf in den Händen bekommen (sofern das Schreibgerät für die Hand ok ist). Hier eine Video Anleitung: http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/2008/08/08/yoga-vidya-gelenkubungen-teil-1-finger-handgelenke-ellenbogen-schultern/

Was möchtest Du wissen?