Wie werde ich schnell schlank?

22 Antworten

Hi du musst 1. mal auf deine ernährung aufpassen ,du kannst normal essen aber nicht viel nichts fettiges und nichts süßes und sport sport sport, viel obst und wasser mach das mal einen monat und wirst ergebnisse sehen, sport kannst du auch drinnen machen auf youtube gibt es viele gute sachen, musik nicht vergessen das mutiviert :) Erstelle dir einen guten Essensplan

Hallo ich bin auch noch sehr jung bin1, 68 groß und wiege auch 60 kilo ich bin ein bisschen unförmig und du musst einbisschen dir gedanken machen und dich mit deiner mom unterhalten die hat die besten tipps auf jeden fall such dir eine sportart aus die dir Spaß macht und vielleicht geht ja auch eine Freundin mit so das es euch gemeinsam spaß macht und in YouTube da gibz es auch tolle tipps ;) ich hoffe ich konnte dir oder auch anderen helfen ;)

Hallo, zuerst solltest Du zum Arzt gehen, ob Dein Übergewicht ernährungsbedingt ist. Wenn Dein Zuviel-Gewicht ernährungsbedingt ist, musst Du Dein Leben verändern, anders essen und Sport treiben.

Ernährungsumstellung - kein Fastfood, keine Cola oder diese "tollen" Mixgetränke - nur Mineralwasser,kein Weiß- und Toastbrot, sondern Gemüse (wenig Obst),Fisch, Geflügel, Wild. Sport (leichtes Muskeltraining (Liegestütz, Kniebeugen,Sit Ups usw., kennst du aus dem Sportunterricht oder frage Deine Sportlehrerin) und 1x/Woche Ausdauer (ca. 35 - 45 Min.)- beim Laufen musst du Dich unterhalten können, dann stimmt das Tempo.

Wenn du wirklich schnell abnehmen willst würde ich dir meine Methode empfehlen, nichts essen, wenn man dann zu viel gegessen hat übers KLo hängen. Es hilft, ich habe in einem Jahr so 13 Kilo verloren. Befor ich zum Untergewicht kommen konnte, hat zum Glück meine Mutter eingegriffen. So Geht's schnell, aber wenn du so abnehemne willst (wenn du es nach der oben genannten methode machst, führt das sehr Wahrscheinlcih zu nebenwirkungen, ich zum Beispiel bin ständig krank, habe fasst immer Rücken schmerzen, Kopfschmerzen, konzentrazionsschweche, muss Vitamine schlucken), dass es gut für deinen Körper ist, würde ich mit Fußball und schwimmen anfange. Im Sommer sich dann nur von Obst und Wasser (egal ob mit oder ohne Kohlensäure) ernähren. Dann bist du schnell deine Kilos los. Und falls dir irgendwann die Motiwation fehlt, guck dir irgendwelche Kataloge an, dann siehst du schöne Klamotten die du anziehn will und machst weiter.

Der erste Satz ist totaler Müll ! Alles nur das nicht ...

Bulimie...Nicht so eine tolle Methode um abzunehmen...

Also ich möchte mal so ne kurze Bemerkumg hinterlassen: Ich ernähr mich so wie ich will und mache kein Sport bin aber trotzdem die Stärkste in der Klasse und nicht fett. Ich trinke nur Wasser(mit Kohlensäure) und abends Salat und zwar nicht weil ich abnehmen will,sondern auf reinen Appetit. Meine Schwester zum Beispiel würde gerne abnehmen und sie verzichtet sehr auf Schweinefleisch,allerdings hört sie damit nicht auf.Fleisch brauchst du wegen den wichtigen Inhalten und am besten ist Fisch. Außer die schmeckt keiner wie mir. Naja auf jeden Fall vielleicht mal Samstags früher aufstehen und eine Runde walken/joggen gehen abends Salat auf Süßigkeiten und fleisch etwas verzichten viel trinken und am besten ist Wasser! Ich wünsch dir viel Glück un hoffe ich konnte dir etwas helfen .. :))

Was möchtest Du wissen?