Wie werde ich lockerer beim A**lverkehr?

5 Antworten

vordehnen mit kleinen dildos, analperlen, assplug.

hab mal gelesen, dass es wichtig ist zu drücken (also wie wenn man am klo sitzt) sobald der penis am aloch ist.  so entspannt sich nämlich der muskel. 

achja vorher aufs klo gehn sonst wirds unappetittlich 

Mit nem Buttplugg geübt. Naja und mit "extremeo", das ist ein Spray u.a. mit Kampfer.

Die scheide größer machen also der eingang

mit gleitgel und kondom und viel zärtlichkeit

Wie wirst Du lockerer? Du willst es, weißt wie es geht. Verkrampfst Du oder wie?

ist die Vagina von meiner Freundin so eng?

Als erster bitte nicht wunder falls die Grammatik nicht stimmt oder die Rechtschrieben ich verhau mich da gerne

Also erstes meine Freundin ist dünn 1,58m groß, die Große macht ja auch was aus, ich 19 und sie ist 17

Also meine Freundin war am WE bei mir über nicht Nacht und wir hab schon mal über das Thema Sex geredet weil wir es schon einmal ausprobiert haben wollte ich sie fragen ob wir es nochmal die versuchen wollen aber mit Geschlechtsverkehr, wir hatten davor nur Petting mehr nicht.

Die Sache ist die es heißt ja immer man sollte ein langes Vorspiel machen und nicht gleich das rein und raus spiel, das hab ich gemacht ich hab sie zuerst mit 1 Finger gefingert dann hab ich 2 benutzt und ich wollte mir echt Zeit lassen mit den Vorspiel und dann hab ich 2 Finger benutz und des du länger ich sie gefingert hab des du schmerzhafter wurde es für sie und mussten dann abrechen.  1.(wieso tat es ihr nach der Zeit so weh?) und ja ich hab mir die Fingernägel geschnitten.

So dann hab ich sie gefragt ob wir das nochmal versuchen wollen und sie hat ja gesagt, weil ich weiß bei den ersten male tut es der Frau weh, weil die Sache ist auch die das sie sich selber nicht befriedigt das heißt das die Muschi sich nie ein bisschen ausdehnt weil sie sich nie selber macht.

Sie sagt das sie schon mal hatte aber das vor 3 Jahren.

Ok ich hab sie dann gefragt ob sie das wirklich auch will weil ich will nicht das sie das nur für mich tut als gefallen und sie meinte nur das sie es auch will….dann haben wir uns geküsst und geküsst und dachte mir wie lange will sie denn noch warten mit den Verkehr dann hab ich sie nochmal angesprochen ob sie es jetzt wirklich will und nach der Zeit hat sie mir dann einen geblasen aber es hat für mich so lange gebauter das mir die Lust nach dem Sex vergangen ist, es hat mir einfach zu lange gebauter also hatte ich dann keine Lust mehr. Ich wollte es nochmal versuchen in ihr einzudringen aber die Lust war nicht mehr so stark das der nicht zu 100% steif war er war so zu 70% steif.

Soooo dann hab ich mir gedacht ok wir lassen es für heute und versuchen es das nächste Wochenende, nur was ich mich gefragt hab 2.(bin ich nicht rein gekommen weil es zu eng war oder weil er nicht steif genau war.) Ich meine wenn er nicht ganz steif ist kann man ja trotzdem eindringen und er wird nach ein bisschen rein und raus dann ganz steif oder?) aber was kann ich dafür es hat mir halt echt zu lange geläutert da vergeht doch jeden die Lust.

Aber hab mich dann echt gefragt ob das wirklich so eng bei jeder Frau ist weil wie 1 Finger ging gut rein aber dann mit 2 ging das schon echt SCHWERER mit 3 überhaut garnicht.

Also 1. Warum tat ihr das lange Fingern weh? 2. Bin ich nicht reingekommen, weil er zu wenig steif war oder weil es zu eng war.

Wir haben einmal Reiterstellung versucht aber wie schon gesagt nicht ganz steif dann dacht ich wenn sie sich auf den Bauch legt dann geht es vielleicht besser aber ging es auch nicht.

Könnt ihr mir Helfen.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?