wie wahrscheinlich ist es dass vor dem Samenerguss schon Spermien austreten?

5 Antworten

Wenn er in den letzten 24h einen Samenerguss hatte, sehr hoch. Denn es gibt ja den sogenannten Lusttropfen, der auch Spermien enthalten kann. Diese könnten dann auch eine Eizelle befruchten.

Wo befindest du dich denn in deinem Zyklus (welcher Tag)?

Die Pille Danach kannst du nur vor deinem Eisprung nehmen, da sie diesen nämlich nur verschieben kann. Sie kann keine Einnistung verhindern!
Das kann wenn dann nur noch eine Kupferspirale oder Kupferkette Danach.

Alles Gute, Philinikus

Das ist eine Frage, die hier fast täglich gestellt wird, was Du als Neuling eher nicht wissen kannst, aber... Wenn Du schon ein Mal was von "Lusttropfen" gehört oder gelesen hast, solltest Du wissen, dass es zumindest möglich ist... Allerdings möchte ich mich jetzt nicht auf eine Prozentzahl festlegen... 

Das Risiko ist recht hoch. Denn vor dem eigentlichen Samenerguss treten die sog. Lusttropfen aus, die auch Spermien enthalten.

Der Lusttropfen ist da bevor du zum Samenerguss kommst, also auch mit dem Lusttropfen kann man schwanger werden

Hallo lalola93

Schon vor dem eigentlichen Samenerguss kann der Mann unbemerkt und unkontrolliert  geringe  Mengen Flüssigkeit mit befruchtungsfähigem  Samen abgeben. Diese  Flüssigkeit wird  als Lusttropfen, Liebeströpfchen oder  Sehnsuchtströpfchen  bezeichnet.

Samen, der an die Schleimhäute des weiblichen  Geschlechtsorgans gelangt, kann für eine  Schwangerschaft bereits ausreichen. Daher ist  bei dem Samenerguss außerhalb der  Frau  darauf zu achten, dass keine Samen  in  die  Nähe  der Scheide gelangen – auch  nicht  über die Hände.

Quelle:

http://www.schwanger.at/artikel/schwanger-durch-den-lusttropfen.html

Liebe Grüße HobbyTfz

Was möchtest Du wissen?