Wie viele Körperliche Schmerzen kann ein mensch aushalten?

5 Antworten

Hallo ich möchte euch sagen das schmerzen sehr unterschiedlich sind. Wenn es etwas ist das einem am Herzen liegt, dann hält man oft mehr aus als man denkt. Aber wenn man einmal in seinem Leben schmerzen erlebt hat die einen ohnmächtig lassen werden. Dann möchte ich euch sagen es will keiner von euch erfahren. Man denkt dass man viel früher einbrechen würde aber der Mensch hält ziemlich viel aus. Manchmal Zuviel !! Ich möchte jedem nahetreten und sagen kommt niemals in die Situation wo ihr so viel ertragen müsst.

Hallo ich möchte euch sagen das schmerzen sehr unterschiedlich sind. Wenn es etwas ist das einem am Herzen liegt, dann hält man oft mehr aus als man denkt. Aber wenn man einmal in seinem Leben schmerzen erlebt hat die einen ohnmächtig lassen werden. Dann möchte ich euch sagen es will keiner von euch erfahren. Man denkt dass man viel früher einbrechen würde aber der Mensch hält ziemlich viel aus. Manchmal Zuviel !! Ich möchte jedem nahetreten und sagen kommt niemals in die Situation wo ihr so viel ertragen müsst.

Bis er unmächtig wird also ko einschläfft das ist wie vor den sterben das heißt  der tod kann dich nicht brechen 

Ich habe früher mehrere Jahre lang Judo trainiert und dabei gemerkt, wie mein Schmerzempfinden immer weiter nachgelassen hat. ... Wenn du viel fällst und sonstwie äusseren Belastungen ausgesetzt wirst (auch beim Boxen, Karate, etc.) sinkt automatisch deine Hautempfinlichkeit und Schmerzgrenze, ...

Das ist individuell unterschiedlich. Im Allgemeinen sagt man, dass Frauen mehr Schmerzen ertragen können (zB. während der Geburt). Es soll aber auch Menschen geben, die keine Schmerzrezeptoren haben und daher keine bzw. wenig Schmerzen spüren. Das bedeutet aber nicht, dass das so toll ist. Denn normalerweie signalisiert der Körper durch Schmerzen ja, dass was nicht in Ordnung ist. Wenn also jemand diese Signale nicht wahrnehmen kann, dann kann es sein, dass er möglicherweise zu spät zum Arzt geht. Was das Foltern anbelangt: hägt von der eigenen Überzeugung ab. Manche plaudern gleich drauf los (aus Angst vor den Schmerzen), andere lassen sich bis zur Bewußtlosigkeit quälen und sagen trotzdem nichts und ertragen die Schmerzen.

Was möchtest Du wissen?