Wie viele Kalorien braucht ein Baby am Tag mit 10 Monaten?

4 Antworten

In Kalorien kann ich es nicht benennen. Morgens sicherlich eine Flasche oder Brei, mittags etwas Warmes (gestampftes Gemüse und Kartoffeln oder so), nachmittags mal eine zerquetschte Banane oder so und abends auch einen Brei. Hast du Angst, daß du dein Kind überfütterst? Die Kinder sind so schlau und essen in dem Alter nur so viel wie sie mögen.

Bei Baby´s zählt man doch keine Kalorien... es muss nicht unbedingt fertig gesüßten Tee bekommen, ansonsten kann es doch mit 10 Monaten mit von dem Essen was Du kochst, oder?

Babys mit 10 Mnaten sind so unterschiedlich im Gewicht daß man a sicher nicht verallgemeinern kann

Jeder mensch auch Babys sind nicht jeden Tag gleich und müssen brauchen nicht jeden tag die gleiche kalorienmenge Menschen können tagelang nur Flüssigkeit trinken ohne viel oder auch ml total über die Stränge schlagen dehalb hat der menschliche Körper sich ds steuerelement Hunger geschaffen so daß er selbst sich ein programm erschafft indem er in einer angemessen meng kalorien zu sih nimmt

Dieses steuerugssystem wird laufend angepaßt genau so wie bei einem computer täglich abdates geladen werden wird dies auch bei einem Baby und seinem programm fürs essen dabei werden alle Informationen di mit dem essen zu tun haben gespeichert wie Meine mutter hatte as baby diese gewohnheit mi gefühlen soviel zu sich zu nehmen mein Vater nahem weniger oder mehr dabei auf meine tante diese Menge alles wird durchforstet von dem baby geprüft und aufgenommen oder veworfen

Das bedeutet wenn Du möchtest daß Dein Kind mit 300 kalorien lebt dann denke dies durch mit all den vorzügen und Nachteilen Dein baby wird es registrieren und danach handeln weil es am meisten auf die Mutter fixiet ist Ich finde es sehr gut von Dir Dir darüber Gedanken zu machen

Es ist jedoch sehr kompliziert da alles was mit dem leben zu tun hat damit zusammenhängt

 - (Ernährung, essen, Kinder)

Was möchtest Du wissen?