Wie viel würde ein Attest von einem Arzt kosten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für Schüler kostet das nichts. Mein Sohn hatte letzte Woche Scharlach, und musste sich auch ein Attest vom Arzt holen (11.Klasse Gymnasium). 

Ich habe selbst auch schon mal etwas für ein Attest bezahlen müssen, aber ich meine, das ist abgeschafft.

Dankeschön für´s Sternchen :o) !

Das Schulattest ist keine Kassenleistung und muss daher privat bezahlt werden. Die Kosten betragen gemäß der Gebührenordnung für Ärzte 5,36€, allerdings darf der Arzt davon abweichen.

Ich bezweifele aber, dass du überhaupt ein Attest bekommst, wenn du trotz Attestpflicht nicht gleich morgens beim Arzt warst und um 16 Uhr erst mal auf GF nachfragst, wo du vom Großteil der hier schreibenden Nutzer falsche Antworten bekommst.

Da Praxisgebühren bei einem Arzttermin abgeschafft wurden, kostet das rein gar nichts. Egal, was du hast. Sofern der Arzt einen Grund sieht, dich zu beurlauben, egal ob vorsorglich oder nachträglich, wird er dir ohne Probleme ein Attest ausstellen. Falls du nichts hattest und den Arzt bestechen willst, könnte es allerdings teurer werden, aber wahrscheinlich lässt es sich sowieso nicht schmieren XD

Ein Schulattest ist kostenpflichtig, das hat mit der Praxisgebühr überhaupt nichts zu tun. Ebenso wenig gibt es nachträgliche Atteste.

@sneferu

In meiner Schulzeit habe ich nie etwas bezahlen müssen. Und wenn ich einen triftigen Grund hatte auch nachträglich ein Attest bekommen. Dass eines dieser Dinge nicht möglich sein soll wäre mir neu...

@sunny666

Na schau, dann hast du jetzt was dazugelernt.

Bei mir kostet es nur 10€.

MFG Dr.Acula

Das is sicher bei jedem anders, frag den Arzt doch direkt.

Was möchtest Du wissen?