Wie viel nehme ich bei einer Brot- und Wasser Diät ab?

5 Antworten

Hallo! Mit einer Brot- und Wasser Diät nimmt man meistens zu. Diäten machen da keinen Sinn und sind zudem in Deinem Alter ziemlich gefährlich. Sie führen – durch Studien bewiesen - nachhaltig eher zu Gewichtszunahmen. Jo-Jo. Es sei denn, Du machst bis an Dein Lebensende Diät, und wer tut das schon. Alternative - würdest Du einfach mit Sport beginnen können? Habe eine Dame im Bekanntenkreis, die hat nur durch das Joggen innerhalb von 1 ½ Jahren über 40 kg. abgenommen und hält dieses Gewicht seit über 10 Jahren. Inzwischen läuft sie sogar Ultramarathon, auch mal 100km!!! Sie hat weder an der Ernährung noch sonst wo etwas verändert, ganz normal gegessen. Stepper, Crosstrainer und Laufband sind auch geeignet. 5 x pro Woche 20 - 30 Minuten und langsam, aerober Bereich. Oder zuhause - Zumba. Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch von um oder über 350 Kcal in 30 Minuten. Videos zum durchstarten findest Du bei You-Tube unter "Zumba Fitness ". Ich wünsche Dir alles Gute.

Ja schon dass es nicht Gesund ist aber es ist für mich echt wichtig dass ich echt schnell abnehme weswegn is meine Sache aber es muss schnell gehn!! Deswegn mach ich die ja!!!

Keine Ahnung, aber solche Hardcore-Diäten bringen meist gar nichts. Dein Körper erleidet in der Zeit einen extremen Nährstoffmangel und sobald du wieder anfängst normal zu essen, nimmst du wieder zu. Versuch lieber längerfristig auf gesunde Weise abzunehmen, indem du deine Ernährung gesund gestaltest (Viel Gemüse, etwas Obst, wenig Fleisch, wenige Kohlenhydrate, wenig Zucker...) und 2-3 mal die Woche Sport treibst. So ist das Risiko für einen Jojoeffekt geringer.

LG

Ja toll hört sich ja schön und gut an, aber hier der Harken ich bin erst 13 und erklär du mal deiner Mutter dass du 30 Kilo abnehmen willst und dass ungefähr in einem bis eineinhab Jahr !!!

@GebrocheSeele

Stresst dich deine Mutter mit abnehmen? Oder wie darf man das verstehen? In 1,5 Jahren ist es möglich 30 kg auch auf gesunde Weise abzunehmen. Hast du schonmal nachgedacht für einige Wochen in eine Kur zu gehen? Dort lernst du zusammen mit anderen Jugendlichen wie du dich ernähren sollst, wie man gesund kocht und welche Sportarten etwas für dich wären. Die Krankenkassen übernehmen oft die Kosten, erkundige dich mal bei deiner. LG

@GebrocheSeele

30 Kilo ist schon ein großes Vorhaben. Das ist schon was anderes, als wenn man mal schnell 3 Kilo für den Urlaub runterhaben will, In 1 - 1,5 Jahren ist das schon realististisch mit normaler Ernährung zu schaffen.

Versuch doch mal Weight Watchers.

Du solltest es gar nicht ausprobieren, wieviel du auf diese unsinnige Art abnimmst. Damit bekommst du überhaupt keine Vitamine und Mineralstoffe. Das ist eine wahnsinnig einseitige Diät, die kann nur krank machen.

jeder reagiert anders, aber nach 2 Monate kannst du selber feststellen was du erreicht hast (oder auch nicht)

Was möchtest Du wissen?