Wie viel kostet es, meinen abgebrochenen Zahn richten zu lassen?

4 Antworten

Hey...Ich nehme jetzt einfach mal an, dass der Zahn "überkront" wird.

Die Kosten für eine Zahnkrone in Deutschland können je nach Material und Aufwand zwischen 400 und weit über 1.000 Euro
liegen. Den größten Kostenanteil machen die Vollkeramik- und
vollverblendeten Kronen aus, die ausschließlich für den Frontzahnbereich
vorgesehen sind. Im Seiten- und Backenzahnbereich erfüllen weit
günstigere Metallkronen ihren Zweck.

Das macht (eigentlich) jeder Zahnarzt. Du kannst einfach mal hingehen und dir einen unverbindlichen Kostenvoranschlag machen lassen.Dort wirst du auch beraten welchen Anteil deine Krankenkasse übernimmt.

Lg und ein gutes neues Jahr.


Oh Gott das ist ja doch ziemlich teuer. Aber wenn ich es privat machen lassen würde, würde die KK wahrscheinlich nichts übernehmen, oder?

@Kerstin96

Nein...dann wäre es eine Privatleistung und die gesetzliche Krankenkasse würde nichts übernehmen....

Es geht mich natürlich nichts an- aber warum willst du das privat machen- gerade im Frontbereich übernimmt das die "gesetzliche " schon. ( Musst die Gründe aber hier nicht nennen.- das kannst du dann mit deinem Zahnarzt besprechen.) Lg

Hi,

das ist immer abhängig vom Umfang der Zahnbehandlung. Wenn etwas abgebrochen ist, muss es eigentlich wieder repariert werden damit der Zahn nicht erkrankt und die Bakterien ins Zahninnere gelangen. Für die Kostenhöhe musst du hier mal schauen http://www.kosten-beim-zahnarzt.de/zahn-abgebrochen-kosten.html

Ich würde einfach mal zum Zahnarzt hingehen und ihn fragen. Ist die beste Variante und danach bist du schlauer.

Bei 40 % wurde ein abgebrochenes Stück wieder angeklebt (Siehe Bild im Anhang). Bei dir wohl nicht mehr möglich, daher würde ich es mit einer Überkronung versuchen. Hierfür musst du einen gewissen Eigenanteil leisten.

Viele Grüße

Goldi

 - (Zähne, Zahnarzt, Mund)

Dankeschön. Komisch, dass man Zahnarzt mich nie darauf angesprochen hat, das Stück fehlt mir schließlich ja nicht erst seit gestern.

Das macht auch ein normaler Zahnarzt. Der wird überkront. Geh hin und lass Dir einen Kostenvoranschlag machen und rede dann mit Deiner Krankenkasse.

Jeder Zahnarzt macht Dir nach einer "Voruntersuchung" einen Kostenvoranschlag. Den reichst Du Deiner Krankenkasse ein und bekommst Bescheid, welche und was für Kosten Du zu tragen hast. Was verstehst Du unter "normaler Zahnarzt"? Meiner ist normal!

Ich meine damit einen einfachen KK Zahnarzt. Die sind ja meist schon so ziemlich ausgelastet und ich wusste eben nicht, ob so etwas auch in ihr Programm gehört.

Was möchtest Du wissen?