Wie viel kg nimmt man ab wenn man 1 Tag nichts trinkt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du verlierst dadurch kein Gramm, die Waage zeigt nur den Wasserverlust an. Du schadest Deinen Nieren, wenn Du zu wenig trinkst, und nicht nur das.

Mit Schlanksein hat der Wasserverlust nun gar nichts zu tun.

Danke für's Sternchen :-)

Du nimmst das ab, was dein Körper noch ausscheidet. Wenn du drei bis vier Tage durchhältst, hast du nie wieder Gewichtsprobleme...

Es ist 110% nicht so, dass Du dadurch abnimmst; dadurch wird es dir eher schlechter gehen, weil du zu lange nichts trinkst

Selbstverständlich kannst Du gesundheitliche Schäden davontragen, google mal nach "Dehydrierung"!

Und selbstverständlich wirst Du davon nicht schlanker da Du dadurch kein Gramm Fett verlierst.

Dann verliert man Wasser und sonst Nüscht. das sieht man nur, wenn man krankhafte Wassereinlagerungen hat.

Und wenn man am nächsten Tag wieder was trinkt, ist alles wieder drauf.

Lohnt sich nicht, dafür, dass man dann die ganze zeit Durst hat.

Was möchtest Du wissen?