Wie viel hilft scharfes Essen beim abnehmen

6 Antworten

Mann nimmt nicht wirklich durch das scharfe essen ab man nimmt dadurch ab das der Körper dadurch mehr edophine ausschüttet und du dadurch mehr Energie verbrauchst und das bedeutet mehr Kalorien verlusst :D

Scharfes Essen ist schlecht für den Magen. Du kommst nicht drum herum dich mehr zu bewegen und das Richtige zu essen. Besonders abends. Viel Wasser trinken.

scharf essen ist gesund wenn man es nicht übertreibt und wenn du es nicht glaubst dann google es. Auch habe ich damit nicht gemeint das scharf essen sport und gesund essen ersetzen soll.

sowas richtet mehr schaden als gutes ein: die darmflora wird gestört und das ist nicht gut, abnehmen tut man nicht durch wundermittel, sondern durch täglich kalorienarm essen

Ich hab auch nicht behauptet das es gesund essen und Sport ersetzt und habe es nie als Wundermittel bezeichnet. Aber sobald man so was frägt interpretieren die Leute das gleich hinein!

Du bist doch auf einem guten Weg, scharf essen solltest du nur, wenn es dir schmeckt. Schneller abnehmen wirst du dadurch kaum. Die einzige Möglichkeit, du würzt alle deine Gerichte so scharf, dass du nach jeweils einer halben Portion aufgeben musst.

Mir schmeckt scharfes essen.

@NovemberMann

Mir auch, aber abgenommen habe ich deshalb auch nicht und dir wird es nicht anders ergehen. Guten Appetit.

@Aliha

Danke. Ich habe ja auch nur gemeint das es beim abnehmen hilft. Weil das es so ist, ist wissenschaftlich erwiesen. Mir ist auch klar das es nicht all zu viel bringt

Nein, durch scharfes Essen nimmst niemand ab.

Was möchtest Du wissen?